Herthas Stadionfrage: Sportausschuss berät

Herthas Stadionfrage: Sportausschuss berät

Der Sportausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses berät am 18. Mai 2018 über die Frage des künftigen Stadions für Hertha BSC.

Olympiastadion Berlin

© dpa

Das Olympiastadion in Berlin. Foto: Soeren Stache/Archiv

Die Parlamentarier wollen sich dabei von Sportsenator Andreas Geisel (SPD) auf den neuesten Stand bringen lassen. Der Senat verhandelt seit Juli 2017 mit dem Bundesligisten. In der Vorwoche hatten beide Seiten mitgeteilt, dass sie zwei Varianten für «technisch realisierbar» halten: den Umbau des Olympiastadions oder einen Neubau im Olympiapark nebenan. Hertha bevorzugt einen Neubau, den der Verein selbst finanzieren will. Geisel favorisiert dagegen aus Angst vor großen finanziellen Einbußen den Hertha-Verbleib in seiner alten Arena. Der aktuelle Mietvertrag für das Olympiastadion läuft 2025 aus.
Hertha BSC gegen Eintracht Frankfurt
© dpa

Hertha BSC

Termine, Informationen und Vorverkauf der Heimspiel-Tickets von Hertha BSC im Olympiastadion. mehr

Olympiastadion in Berlin
© dpa

Sport: Nachrichten

Nachrichten aus der Berliner Sportwelt. Aktuelles zu Hertha BSC, Union Berlin, Alba Berlin, den Eisbären und Füchsen. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 18. Mai 2018 08:20 Uhr

Weitere Meldungen