Brand in Mehrfamilienvilla in Frohnau

Brand in Mehrfamilienvilla in Frohnau

Ein Brand in einer Mehrfamilienvilla in Frohnau hat am 05. Mai 2018 einen größeren Einsatz der Feuerwehr ausgelöst. Zwei Menschen seien unverletzt aus dem Gebäude gerettet worden, twitterte die Feuerwehr.

Villa brennt in Frohnau

© dpa

Dichter Rauch steigt aus dem Dach einer Villa am Karmeliterwegin Frohnau.

In den acht Stunden seien mit Ablösung insgesamt 122 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr im Einsatz gewesen. Es brannte im Dach und in der zweiten Etage des dreigeschossigen Hauses. Die enge Straße und die hohen Bäume hätten die Arbeiten der Feuerwehr erschwert, hieß es. Dadurch habe es Probleme bei der Aufstellung von Drehleitern gegeben.
Gegen Mittag teilte die Feuerwehr mit, die Einsatzstelle sei unter Kontrolle. Zur möglichen Brandursache konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen. Brandermittler untersuchen nun, wie es zu dem Feuer kommen konnte.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 5. Mai 2018 19:25 Uhr

Weitere Meldungen