Müller würdigt Wolfgang Völz als «großen Schauspieler»

Müller würdigt Wolfgang Völz als «großen Schauspieler»

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) hat den verstorbenen Wolfgang Völz als «großen Schauspieler» und «couragierten Mitbürger» gewürdigt. «Als Volksschauspieler im besten Sinne des Wortes hat er sein Publikum in Schurkenrollen ebenso überzeugt, wie er uns immer wieder zum Lachen gebracht hat», erklärte Müller am Freitag. «Völz war ein großer Könner auf der Bühne, vor der Kamera und im Tonstudio, der seinen Fans, der Theaterstadt Berlin und allen Berlinerinnen und Berlinern fehlen wird.» Der beliebte Schauspieler und Synchronsprecher («Käpt'n Blaubär») starb dpa-Informationen zufolge am Mittwoch mit 87 Jahren. 2002 hatte er den Verdienstorden des Landes Berlin erhalten.

Der verstorbene Schauspieler Wolfgang Völz

© dpa

Der verstorbene Schauspieler Wolfgang Völz am 28.01.2010 in Berlin. Foto: Arno Burgi/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 4. Mai 2018 18:40 Uhr

Weitere Meldungen