Kaiserwetter: Ab Montag wird es kälter

Kaiserwetter: Ab Montag wird es kälter

Mit hohen Temperaturen zeigt sich der April am Wochenende in Berlin und Brandenburg von seiner sonnigen Seite. Doch schon am Montag ist damit vorerst Schluss.

Boote auf der Spree

© dpa

Leute genießen den Sonnenschein an der Spree in Berlin (Archiv)

«In Berlin erwarten wir maximal 23 Grad, im südlichen Brandenburg sogar 25 Grad. Ab Montag wird es unbeständiger», sagte ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes am Samstagmorgen (21. April 2018). Die Temperaturen seien für die Jahreszeit ungewöhnlich hoch. Dadurch herrsche eine erhöhte Waldbrandgefahr. Spaziergänger sollten das Wochenende gut ausnutzen. «Schon in der Nacht zum Montag erreichen uns Tiefausläufer aus westlicher Richtung. Es kühlt sich ab.» In Berlin und Brandenburg sei dann mit Schauern und Gewittern zu rechnen. Die Temperaturen sinken von Montag bis Donnerstag auf 15 Grad.
Frühling 2015
© dpa

Vorhersagen

Die detaillierten Wettervorhersagen für Berlin mit Prognosen für die nächste Woche. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 21. April 2018 20:25 Uhr

Weitere Meldungen