Antisemitischer Angriff: Täter weiter flüchtig

Nach dem antisemitischen Angriff auf zwei Kippa tragende junge Menschen ist der Täter weiter flüchtig. Wie eine Sprecherin der Polizei am Donnerstag mitteilte, ermittelt der Staatsschutz in alle Richtungen.
Straßenecke Lychener Straße/Raumerstraße
An der Straßenecke Lychener Straße/Raumerstraße wurden zwei Kippa tragende Männer attackiert. Foto: Paul Zinken © dpa

Der Israeli und sein deutscher Freund waren am Dienstagabend in der Raumerstraße im Prenzlauer Berg angegriffen und antisemitisch beschimpft worden. Ein arabisch sprechender Mann schlug mit einem Gürtel auf das 21 Jahre alte Opfer ein. Der Angreifer und seine zwei Begleiter flüchteten. Der 21-Jährige filmte die Tat und stellte das Video ins Netz.

Quelle: dpa
Aktualisierung: Donnerstag, 19. April 2018 09:20 Uhr
max 28°C
min 15°C
Teils bewölkt Weitere Aussichten »

Haustiere

Katze
Tipps zu Erziehung, Pflege, Ernährung und Verhalten von Katzen, Hunden, Vögeln, Fischen, Reptilien und mehr »

Veranstaltungen in Brandenburg

Choriner Kloster
Tipps für Feste, Konzerte, Kultur und Kunst, Veranstaltungen, Events, Kinderprogramme und mehr »

Aktuelle Verbraucher-Nachrichten

Aktuelle Shopping-Tipps

Messekalender Berlin

IFA
Die wichtigsten Messe-Termine für 2018 in der Übersicht. mehr »

Berlin.de auf Facebook

Facebook
Werden Sie Fan von Berlin.de, dem offiziellen Stadtportal der Hauptstadt Deutschlands. mehr »

Berlin.de auf Twitter

Twitter
Folgen Sie uns und lesen Sie die aktuellen Meldungen aus Berlin auch in Ihrem Twitterfeed. mehr »

Berlin.de - Newsletter

Newsletter-Software
Die Tipps für das Wochenende, ausgewählt von der Berlin.de-Redaktion. Einmal wöchentlich kostenlos in Ihr Postfach. mehr »

Restaurant-Guide Berlin

Besteck hochkant
Berliner Restaurants, Bars und Cafés sortiert nach Bezirken, Küchenstilen und Restaurant-Typ. mehr »
(Bilder: dpa; Messe Berlin GmbH; facebook; Twitter; Klicker/pixelio.de)