Strandbad Wannsee startet in neue Saison

Strandbad Wannsee startet in neue Saison

Pack die Badehose ein: Für unerschrockene Schwimmer beginnt heute die Saison im Wannseebad.

Strandbad Wannsee

© dpa

Dunkle Wolken ziehen über die Strandkörbe des Strandbades Wannsee.

Gerade mal sechs Grad warm ist das Wasser momentan - das dortige Strandbad Wannsee startet trotzdem wie jedes Jahr am Karfreitag in die neue Badesaison. Immerhin rechnen die Meteorologen mit etwas Sonnenschein, bei dennoch kühlen Temperaturen. Wagemutige werden belohnt: Über die Ostertage ist der Eintritt frei, die ersten zehn Badegäste erhalten eine Sauna-Freikarte, wie die Berliner Bäder-Betriebe vorab mitteilten. Geöffnet ist das Zehlendorfer Strandbad an allen Ostertagen zwischen 10 und 18 Uhr.
Darüber hinaus startet am Karfreitag der Vorverkauf der Sommer-Mehrfachkarte. Wer diese bis zum 30. April kauft, spart 10 Euro. Der Vorteil der Karte: Kein Schlangestehen im Sommer.
Freibad Plötzensee
© dpa

Freibäder

Vom Wannsee in Zehlendorf bis zum Badeschiff in der Spree: Freibäder in Berlin sorgen bei sommerlicher Hitze für Abkühlung. Eine Übersicht mit Adressen, Anfahrt und Telefonnummern. mehr

Ostern
© dpa

Ostern

Berlin bietet zu Ostern zahlreiche Veranstaltungen. Ob Rummel, Märkte oder Osterfeuer - für jeden Geschmack ist etwas dabei. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 30. März 2018 11:29 Uhr

Weitere Meldungen