15 Schüler an Tempelhofer Schule durch Reizgas verletzt

15 Schüler an Tempelhofer Schule durch Reizgas verletzt

15 Mädchen und Jungen einer Schule in Berlin-Tempelhof sind durch Reizgas verletzt worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte ein 14-Jähriger Tierreizgas mitgebracht. Eine 16-jährige Mitschülerin habe nachmittags damit im Klassenzimmer gesprüht. Die Feuerwehr habe die Verletzten versorgt, hieß es. Eine Person musste ins Krankenhaus. Die Polizei stellte die Personalien der beiden Verdächtigen fest.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 6. März 2018 17:40 Uhr

Weitere Meldungen