Brennendes Auto in Berlin-Tempelhof

Brennendes Auto in Berlin-Tempelhof

In Berlin-Tempelhof hat ein Auto gebrannt. Ein Zeuge hatte die Flammen an dem in der Ullsteinstraße geparkten Wagen am späten Sonntagabend bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Das teilte die Polizei am Montag mit. Die Feuerwehr löschte das Feuer. Ein Brandkommissariat ermittelt wegen des Verdachts auf Brandstiftung.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 5. März 2018 07:20 Uhr

Weitere Meldungen