Schwarz-Weiß Erfurt verliert gegen Potsdam 0:3

Schwarz-Weiß Erfurt verliert gegen Potsdam 0:3

Am vorletzten Spieltag in der Volleyball-Bundesliga kassierte Schwarz-Weiß Erfurt die nächste Niederlage. Im Heimspiel gegen den SC Potsdam unterlag das Team von Trainer Jonas Kronseder am Samstagabend glatt mit 0:3 (20:25, 15:25, 16:25). Die Thüringerinnen fanden zu keinem Zeitpunkt richtig ins Spiel, während Potsdam das Geschehen auf dem Parkett bestimmte. Nach 89 Minuten war die 16. Niederlage für Erfurt besiegelt. Das eigentlich angestrebte Saisonziel, den Klassenerhalt, hatten die Thüringerinnen bereits am vergangenen Spieltag verpasst. Sie werden die Saison auf dem vorletzten Platz abschließen.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 24. Februar 2018 20:20 Uhr

Weitere Meldungen