Seniorin von Auto erfasst und schwer verletzt

Seniorin von Auto erfasst und schwer verletzt

Eine Seniorin ist in Berlin-Lankwitz von einem Auto angefahren und an Kopf und Beinen schwer verletzt worden.

Rettungsdienst

© dpa

Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße.

Die 88-Jährige wurde am Dienstagabend (16. Januar 2018) von dem Wagen einer 56-jährigen Frau erfasst, als sie am Krankenhaus in der Gallwitzallee die Straße überquerte, teilte die Polizei am Mittwoch mit. «Der genaue Ablauf muss noch ermittelt werden. Wir prüfen auch, ob Glatteis den Unfall begünstigt hat», sagte ein Polizeisprecher. Die Fußgängerin wurde mit schweren Kopf- und Beinverletzungen in eine Klinik eingeliefert.
Ein Warndreieck mit Schriftzug "Unfall"
© dpa

Unfallmeldungen

Unfallmeldungen auf Autobahnen inklusive dem Berliner Ring und der Berliner Innenstadt. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 17. Januar 2018 15:13 Uhr

Weitere Meldungen