Deutsche Bahn bei S-Bahn-Ausschreibung in engerer Auswahl

Deutsche Bahn bei S-Bahn-Ausschreibung in engerer Auswahl

Die Deutsche Bahn hat weiterhin Chancen, die Berliner S-Bahn auch nach 2017 komplett weiterzubetreiben. Die Bahn zähle zu den Bewerbern, die der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) vor wenigen Tagen in die engere Wahl genommen habe, sagte Unternehmenssprecher Burkhard Ahlert am Montag auf Anfrage. Auch der britische Anbieter National Express kann weiter hoffen, die Ringbahn und den Zubringer aus Südosten zu betreiben, wie ein Sprecher sagte. Bislang fährt die Bahn-Tochter S-Bahn Berlin GmbH auf dem Gesamtnetz, die Teilstrecke ist aber ausgeschrieben. Welche Bewerber außerdem im Rennen bleiben, ist offen. Der VBB war nicht zu erreichen.

Burkhard Ahlert

© dpa

Unternehmenssprecher Burkhard Ahlert. Foto: Bernd Settnik/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 7. Oktober 2013 17:55 Uhr

Weitere Meldungen