«Das ist Antisemitismus»: Plakatkampagne des Berliner Senats

«Das ist Antisemitismus»: Plakatkampagne des Berliner Senats

Antisemitismus kann sich auch verdeckt äußern in Witzen, Liedern oder Bemerkungen - darauf weist der Berliner Senat mit einer Plakatkampagne hin.

  • Kampagne "Das ist Antisemitismus" (1)© dpa
    Iris Spranger (l-r), Innensenatorin von Berlin, Ingo Siebert, Leiter der Geschäftsstelle der Landeskommission Berlin gegen Gewalt, Nicola Böcker-Giannini, Staatssekretärin, und Sigmount A. Königsberg, Beauftragter der Jüdischen Gemeinde zu Berlin, stehen vor Plakaten.
  • Kampagne "Das ist Antisemitismus" (3)© dpa
    Ingo Siebert, Leiter der Geschäftsstelle der Landeskommission Berlin gegen Gewalt, enthüllt ein Plakat.
  • Kampagne "Das ist Antisemitismus" (2)© dpa
    Iris Spranger (SPD,M), Innensenatorin von Berlin, spricht, während Ingo Siebert (l), Leiter der Geschäftsstelle der Landeskommission Berlin gegen Gewalt, ein Plakat in Anwesenheit von Sigmount A. Königsberg, Beauftragter der Jüdischen Gemeinde zu Berlin, enthüllt.
  • Kampagne "Das ist Antisemitismus" (4)© dpa
    Iris Spranger (SPD), Innensenatorin in Berlin, spricht bei der Präsentation der Plakatkampagne "Das ist Antisemitismus" neben einem Plakat mit der Aufschrift "Hinsehen Erkennen Handeln".
  • Kampagne "Das ist Antisemitismus" (5)© dpa
    Iris Spranger (SPD, Innensenatorin in Berlin, spricht bei der Präsentation der Plakatkampagne «Das ist Antisemitismus».

Zurück zum Artikel: „«Das ist Antisemitismus»: Plakatkampagne des Berliner Senats“

Weitere aktuelle Fotostrecken

  • DFB-Pokalfinale 2022 (40)© dpa
    DFB-Pokalfinale 2022
  • Staatliche Artistenschule: Timeline Traveller (4)© dpa
    Timeline Traveller
  • Formel E: Berlin E-Prix 2022 (7)© dpa
    Berlin E-Prix 2022
  • Tape Art Convention (7)© dpa
    Tape Art Convention
  • Eisbären Deutscher Meister 2022 (1)© dpa
    Eisbären: Deutscher Meister 2022
  • Girls' Day 2022 (7)© dpa
    Girls' Day 2022