Booster-Impfungen für 12- bis 18-Jährige nach drei Monaten möglich

Booster-Impfungen für 12- bis 18-Jährige nach drei Monaten möglich

In Berlin können laut der neuen Gesundheitssenatorin Ulrike Gote (Grüne) seit Mittwoch (29. Dezember 2021) auch Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren bereits nach drei Monaten eine Booster-Impfung gegen Corona erhalten.

Corona-Impfung

© dpa

Quelle: dpa
Weiterführende Informationen: Corona-Schutzimpfung
Veröffentlichung: 29. Dezember 2021
Letzte Aktualisierung: 30. Dezember 2021

«Das ist jetzt möglich geworden, und das werden wir hier in Berlin natürlich jetzt auch so schnell wie möglich umsetzen», sagte Gote am Mittwoch bei einem Besuch im Impfzentrum im ICC-Kongresszentrum. Bislang gab es diese Möglichkeit nur für Erwachsene. Bereits am Montag hatte Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) die Bundesländer in einem Schreiben auf diese Möglichkeit aufmerksam gemacht.

Quelle: dpa

Weitere Meldungen