Bürgerinitiative Ausländische MitbürgerInnen e.V. :: Verein

Bürgerinitiative Ausländische MitbürgerInnen e.V.

Bürgerinitiative Ausländische MitbürgerInnen e.V.

© Bürgerinitiative Ausländische MitbürgerInnen e.V.

Die Bürgerinitiative Ausländische MitbürgerInnen e.V. wurde 1990 von den Bürgern Hohenschönhausens gegründet und setzt sich seitdem für Toleranz und Zivilcourage und gegen Fremdenhass ein. Der Verein versteht sich als Begegnungsstätte, in der Menschen aus verschiedensten Kulturen miteinander ins Gespräch kommen und so ein besseres Verständnis füreinander entwickeln.

Um ausländischen Bürgern die Integration in die Gesellschaft zu erleichtern und eine Gleichberechtigung aller Bürger zu fördern, organisiert der Verein im Rahmen des Kontakt- und Kommunikationszentrums Informationsabende, Kulturveranstaltungen, Deutsche-Kurse u.v.m. Außerdem verfügt er über eine Beratungsstelle in verschiedenen Sprachen sowie über einen Freizeittreff, in dem die Migranten sich kreativ und kulturell betätigen können.

Karte

Adresse / Kontakt

Anschrift
Bürgerinitiative Ausländische MitbürgerInnen e.V.
Neustrelitzer Str. 63
13055 Berlin–Hohenschönhausen
Telefon
030-981 45 35