Drob
Dynamic

Robert Andjelkovic aka Drob Dynamic ist Rapper und verkörpert „Streetcomedy“. Als waschechter Kreuzberger entdeckte er bereits in jungen Jahren die Liebe zum Hip-Hop, als er das erste Mal einen Rap-Workshop im Kreuzberger Jugendzentrum Naunynritze besuchte. Das war der Start einer kometenhaften Karriere. Er liebt und lebt den Freestyle und damit den Battle Rap. Keinem Battle geht er aus dem Weg, und so konnte er sich bereits bei einschlägigen Wettbewerben durchsetzen. Wer aus Kreuzberg kommt, der kann sich auch durchboxen.

Sein Stilmittel ist die Persiflage. Seine Texte überzieht er stark ironisch und nutzt sein schauspielerisches Talent, um seine Messages auch in den Videos rüberzubringen. Seinen Kiez liebt er, seine Texte sind immer am Kreuzberger Puls. Er bezieht klar Position – auch politisch. Neben seiner Musik arbeitet er in sozialen Projekten mit Jugendlichen. Er kennt nicht nur deren Sprache und deren Style, sondern auch deren Probleme. Drogen machen viel kaputt – da hat er eine klare Meinung. Deshalb engagiert er sich mit vollem Einsatz für die Kampagne „zu breit?“.

Drob Dynamic mit Kampagnen T-Shirt

Robert Andjelkovic aka Drob Dynamic ist Rapper und verkörpert „Streetcomedy“. Als waschechter Kreuzberger entdeckte er bereits in jungen Jahren die Liebe zum Hip-Hop, als er das erste Mal einen Rap-Workshop im Kreuzberger Jugendzentrum Naunynritze besuchte. Das war der Start einer kometenhaften Karriere. Er liebt und lebt den Freestyle und damit den Battle Rap. Keinem Battle geht er aus dem Weg, und so konnte er sich bereits bei einschlägigen Wettbewerben durchsetzen. Wer aus Kreuzberg kommt, der kann sich auch durchboxen.

Sein Stilmittel ist die Persiflage. Seine Texte überzieht er stark ironisch und nutzt sein schauspielerisches Talent, um seine Messages auch in den Videos rüberzubringen. Seinen Kiez liebt er, seine Texte sind immer am Kreuzberger Puls. Er bezieht klar Position – auch politisch. Neben seiner Musik arbeitet er in sozialen Projekten mit Jugendlichen. Er kennt nicht nur deren Sprache und deren Style, sondern auch deren Probleme. Drogen machen viel kaputt – da hat er eine klare Meinung. Deshalb engagiert er sich mit vollem Einsatz für die Kampagne „zu breit?“.

Musikalische
Entwicklung

Mit 10 Jahren schrieb Robert seine ersten eigenen Texte. Über Workshops kam er dann zum Freestyle. Er schnappte sich das Mikro, rappte seine Gedanken auf den Beat. Der Coach entdeckte sein Talent und lud ihn zum nächsten Workshop ein. Mit 12 begann er zu battlen, rockte dann zum ersten Mal die Naunynritze und aus Robert wurde Drob Dynamic.

Ab 2009, inspiriert vom End Of The Weak (EOW), einer internationalen Freestyle Challenge, suchte er die größeren Bühnen. Mit Erfolg:  2011 wurde er erstmals Champion beim RAP AM MITTWOCH (RAM) und Deutscher Vizemeister bei EOW auf dem splash!-Festival. 2012 konnte er sich gegen alle Konkurrenten durchsetzen und gewann die Deutsche Meisterschaft im Freestyle. Dann ging’s richtig ab – nämlich zur Weltmeisterschaft nach New York, wo er sich den dritten Platz auf dem Siegertreppchen sichern konnte.

2013 begeisterte er die Zuschauer der Online-Castingshow „RAPutation“ und wurde als Sieger zum „politischsten Rap-Newcomer“ gekrönt. Nach einigen weiteren Siegen als RAM-King folgte 2016 der große Durchbruch, als er den als „Döner-Hymne“ bekannten Song „Alles komplett“ veröffentlichte.

Trotz der Erfolge hat er seine Wurzeln nie vergessen. So engagiert er sich seit 2010 ehrenamtlich für den  StreetUniverCity Berlin e.V. und gibt dort u. a. Rap-Workshops und Seminare für Jugendliche. Er unterstützt genau dort, wo er gebraucht wird. Immer treu dem Motto „Each one teach one“. Er will den Kids und Jugendlichen das geben, was er damals in der Naunynritze gefunden hat: Selbstbewusstsein und Perspektive durch Musik.

2011
RAM-Champion
Deutscher Vizemeister im Freestyle auf dem splash!

2012
Deutscher Meister im Freestyle auf dem splash!
Dritter Platz bei der Freestyle-Weltmeisterschaft

2013
Gewinner der Online-Castingshow „RAPutation“
Mehrmaliger RAM-Battle-King

2016
Release des Youtube-Hits „Alles komplett“
Weitere Youtube-Videos: „Vom Kotti bis zur Skyline“, „Kung Fu Panda“, „Drob Corleone“

Werbefläche an Hauswand mit Kampagnen-Plakat Zu breit?
My Story
My Story