Direkt zum Inhalt der Seite springen

Technologieparks und Technologiezentren

Die Technologieparks und -zentren in der Hauptstadtregion leisten einen wichtigen Beitrag zur Stärkung des Wirtschaftsstandorts Berlin. Die Technologiezentren sind attraktive Standorte für innovative Unternehmen der Zukunftsbranchen und leisten wichtige Unterstützung für Existenzgründer und bei der Unternehmensansiedlung. Vor allem Jungunternehmer profitieren von der gemeinsamen Infrastruktur und den Beratungs- und Coachingangeboten. Im Gegensatz zu Technologiezentren siedeln sich in Technologieparks meist Unternehmen an, die bereits am Markt etabliert sind. Sie nutzen die gute Verkehrsanbindung sowie die Nähe zu Ausbildungsstätten wie Universitäten oder Hochschulen und die vielfältigen Kooperationsangebote.

Eines der erfolgreichsten Hochtechnologieprojekte Deutschlands ist der Wissenschafts- und Technologiepark Berlin Adlershof. Auf 4,2 km² befinden sich moderne Fach- und Gründerzentren, 11 außeruniversitäre Forschungsinstitute, der naturwissenschaftliche Campus der Humboldt-Universität und Berlins größter Medienstandort. Im Nordosten Berlins liegt der Biotech Park Berlin-Buch. Auf rund 26.000 m² finden Gründer und Unternehmen branchenspezifische Labor- und Büroflächen zu attraktiven Konditionen.

Berlin Adlershof - Europas modernster Wissenschafts- und Technologiepark

Wirtschaftsportal

Berlin Business Location Center

Das zentrale Informationsportal für Unternehmen, die sich in Berlin ansiedeln wollen sowie Berliner Unternehmen, die am Standort wachsen.
Berlin Business Location Center(Externer Link)

Wissenschaftsportal

Berlin Sciences