Direkt zum Inhalt der Seite springen

Wissenschaft und Innovation

Berlin gehört zu den größten und vielfältigsten Wissenschaftsregionen Europas und hat die dichteste universitäre und institutsgebundene Forschungslandschaft Deutschlands. Die international renommierten Hochschulen und Forschungseinrichtungen bieten Unternehmen optimale Bedingungen für Forschung und Entwicklung und sichern ein großes Potenzial an hoch qualifiziertem Personal und Führungskräften.

An vier Universitäten, sieben Hochschulen, vier Kunsthochschulen, 23 staatlich anerkannten privaten Hochschulen, 22 Technologieparks und Gründerzentren und 70 außeruniversitären Forschungsstätten lehren, forschen, arbeiten und studieren rund 200.000 Menschen aus aller Welt. Um die Position Berlins als führender Wissenschaftsstandort zu stärken und weiter auszubauen, investierte Berlin über vier Milliarden Euro in den Bildungs- und Forschungsbereich, was knapp einem Viertel des gesamten Haushalts entspricht. Über 160.000 Studenten haben sich für Berlin als Studienort entschieden (WS 2012/2013).

Die Charité – Universitätsmedizin Berlin ist die größte medizinische Fakultät Europas und eines der ältesten und traditionsreichsten Krankenhausunternehmen in Deutschland. Zu den großen nationalen Forschungsorganisationen gehören die Fraunhofer-Gesellschaft, Helmholtz-Gemeinschaft, Leibniz-Gemeinschaft und Max-Planck-Gesellschaft, die jeweils mit mehreren Instituten vertreten sind. Daneben bestehen acht Forschungseinrichtungen von Bundesministerien.

Ein wichtiger Standortfaktor in Berlin ist zudem die enge Vernetzung von Hochschulen, Forschungsbetrieben und Wirtschaftsunternehmen. Einen wesentlichen Beitrag dazu leistet Berlin Sciences, das Portal der Wissenschaftsmetropole Berlin. Ziel ist es, die Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Akteuren zu verbessern und Innovationen zu fördern.

Forschung

Forschung

Berlin gehört zu den größten und vielfältigsten Wissenschaftsregionen Europas und bietet eine einzigartige Forschungslandschaft. In kaum einer anderen europäischen Region ist die Konzentration von Wissenschafts- und Forschungseinrichtungen so groß wie in Berlin.
 mehr »

Innovation

Innovation

Wissenschaftliche Erkenntnisse schnell in marktfähige Produkte umzusetzen, ist eine entscheidende Stärke eines Wirtschaftsstandortes und damit auch Ziel der Berliner Forschungs-, Technologie- und Innovationspolitik.  mehr »

Netzwerke und Kooperationen

Netzwerke und Kooperationen

Netzwerke und Kooperationen spielen für den Wissens- und Technologietransfer eine entscheidende Rolle. Einen wichtigen Beitrag zur Vernetzung von Wissenschaft und Wirtschaft leistet die TSB Technologiestiftung Berlin.  mehr »

Technologieparks und Technologiezentren

Technologieparks und Technologiezentren

Technologieparks und -zentren leisten einen wichtigen Beitrag zur Stärkung des Wirtschaftsstandorts Berlin. Sie sind attraktive Standorte für innovative Unternehmen der Zukunftsbranchen und unterstützen Existenzgründer bei der Unternehmensansiedlung.  mehr »

English Italiano Français

Investitionsbank Berlin

IBB Berlin

Wissenschaftsportal

Berlin Sciences

Technologiestiftung

Technologiestiftung Berlin