Vhs-Theateraufführung 9. und 10.6.2018

"Pension Schöller"

Vhs-Theateraufführung

Wenn einer eine Reise macht, dann kann er was erleben! Unter diesem Motto stehen die Irrungen und Wirrungen in dem Lustspiel „Pension Schöller“, das bereits 1890 in Berlin Premiere hatte und das seit dem an Theatern deutschlandweit ein Dauerbrenner ist.

Nun bringt die Volkshochschule (VHS) Reinickendorf in einer eigenen Fassung von Regisseur Hardy Kistner diese heitere Posse mit Amateurschauspielern, auf die Bühne.

Die Produktion ist die erste Kooperation der VHS Reinickendorf mit Kistner und dem Atrium im Bereich Darstellende Kunst.

Premiere:
Samstag, 09.06.18 um 18:00 Uhr

Aufführung:
Sonntag, 10.06.18 um 18:00 Uhr

ATRIUM, Senftenberger Ring 97, 13435 Berlin.

Karten sind an der Abendkasse zum Preis von 5.- € erhältlich.
Eine Anmeldung bei der VHS ist ebenfalls bis 31.5. möglich.
Freie Platzwahl. Eine Reservierung ist leider nicht möglich.

Kontakt:
VHS Reinickendorf, Buddestr. 21, 4. OG,
E-Mail: vhs@reinickendorf.berlin.de
Fax: 030 90294-4812,
Servicetelefon: 030 90294-4800 (Mo – Fr von 9 bis 15 Uhr)
Öffnungszeiten: Di 10 -13 Uhr und Do 16 – 19 Uhr

Link zu den Vorstellungen

Und für alle Schauspielgebeisterten, unsere neuen Schauspielkurse: Kursübersicht