Informationen zum Coronavirus

Inhaltsspalte

Blended-Learning, E-Learning, Online-Kurse

Vernetzte Welkugel
Bild: germina / depositphotos.com

Digitaler Kursraum

Frau präsentiert ein Tablet mit bunten Social Media Symbolen
Bild: ra2 studio - Fotolia.com

Nach der Anmeldung zu einem Kurs bei der Volkshochschule Tempelhof-Schöneberg erhalten Sie möglicherweise einen Zugangscode zu einem digitalen Kursraum.

Digitaler Kursraum
  • Wenn der Kurs vor Ort stattfindet, kann Ihre Kurslei­tung den digitalen Kursraum für Arbeitsblätter und Hinweise auf Hausaufgaben nutzen.
  • Wenn der Kurs vorwiegend online stattfindet, erhalten Sie von der Kursleitung Zugang zu einem Videokonferenz-Tool. In der Regel sind das EduDip oder BigBlueButton, weitere können im Einzelfall jedoch mit der Kursleitung abgestimmt werden.
  • Wir arbeiten fortlaufend an technischen Lösungen, die einen stabilen und unkomplizierten Verlauf von Online-Präsenzen ermöglichen.

Angebote Blended-Learning, E-Learning, Online-Kurse

Computermaus
Bild: masterzphotofo - Fotolia.com
Kurse der Volkshochschule Tempelhof-Schöneberg Einstufungstests für Fremdsprachen am Computer Im Selbstlernzentrum der Volkshochschule können Sie Einstufungstests für mehrere Fremdsprachen machen. Lernportal des Deutschen Volkshochschulverbandes

Internet-Lernplattformen

vhs.cloud

Teaser Offizielles Logo der vhs.cloud
Bild: Deutscher Volkshochschul-Verband e.V.
Um an einem Onlinekurs teilzunehmen, der in der vhs.cloud stattfindet, müssen Sie sich zunächst registrieren.

Moodle

Brille auf einem Bildschirm
Bild: Hollymolly / Depositphotos.com

*Von den Berliner Volkshochschulen wird die Internet-Lernplattform Moodle genutzt. Auf der Seite der Lernplattform finden Sie eine Einführung in die Nutzung und auch Demokurse.

Um den Lernbereich eines E-Learning-Kurses betreten zu können, müssen Sie sich zunächst bei einer Volkshochschule für diesen Kurs anmelden. Sie erhalten dann einen Benutzernamen und ein Kennwort.

Informationen zu Blended-Learning, E-Learning, Online-Kursen

Information Icon in grauer Farbe
Bild: © Beboy/www.fotolia.com

Blended-Learning:
Sie lernen zum Teil online. Dabei bestimmen Sie den Ort, die Zeit und das Lerntempo selbst.
Zu den Voraussetzungen gehören ein beliebiger Computer mit Internetzugang und Grundkenntnisse im Umgang damit.

Ein anderer Teil des Unterrichts findet in der Volkshochschule statt.

E-Learning:
Unterstützung des Lernens durch elektronische oder digitale Medien.

Online-Kurse
Die Kurse finden nur im Internet statt.
Dazu gehören auch Webinare. Das sind Vorlesungen im Internet, bei denen Sie live teilnehmen. Manchmal ist bei Webinaren auch eine interaktive Mitwirkung möglich.