Aktuelles: Veranstaltungen

Füße_eines_tanzenden_Paares
Bild: Fotolia_Africa Studio

Veranstaltungen des Monats

Januar 2018

Ausstellung: Die Burjaten – Wächter des Baikals
Die Ausstellung der Berliner Reisefotografin Claudia Quaukies zeigt Traditionen und Lebensformen der Burjaten, der größten nationalen Minderheit in Sibirien. Sie zählen zu den Ureinwohnern in der Gegend um den Baikalsee. Das Verwaltungszentrum der Teilrepublik Burjatien und zugleich größter Siedlungsort der Burjaten ist die Stadt Ulan-Ude, an der Trasse der Transsibirischen Eisenbahn gelegen. Burjaten sind mehrheitlich buddhistisch, doch spielt auch der Schamanismus eine große Rolle. In der Natur, der Steppe oder an den Ufern des Baikalsees findet man immer wieder Plätze, die den Geistern und Göttern geweiht sind und die von den Burjaten bis heute als heilige Stätten angesehen werden.
Eröffnung: Freitag, 5.1.2018, 19 Uhr im 1. OG der VHS

Ort: Barbarossaplatz 5, 10781 Berlin, Galerie im 1. OG
Dauer der Ausstellung: 5.1.-16.2.2018
Öffnungszeiten: montags bis freitags 8-21 Uhr (in den Ferien: 9-16 Uhr)
Eintritt frei

Aufführungen

Das Bild zeigt einen Bühnenvorhang der von einer Hand beiseite geschoben wird
Bild: kk-artworks/fotolia.com

Aktuell und Vorschau

Ausstellungen

Vier_verschiedene_Bilderrahmen
Bild: Fotolia_Giuseppe Porzani

Aktuell und Vorschau

Führungen

Wegweiser
Bild: partha1983 - Fotolia.com

Themen, Termine, Informationen