Informationen zum Coronavirus

Inhaltsspalte

Test zur Einbürgerung

Tafel mit Schriftzug Einbürgerungstest
Bild: Fotolia_Gabriele Rohde

Termine für Einbürgerungstests

Kalender mit Stift in grüner Farbe
Bild: lightsource / depositphotos.com

Informationen zum Einbürgerungstest

Information Icon Variante in blaugrüner Farbe
Bild: © Beboy/www.fotolia.com
Wer einen Einbürgerungstest machen muss:
  • Personen, die die deutsche Staatsangehörigkeit beantragen möchten.
Ausnahmen:
  • Personen mit deutschem Schulabschluss
  • Wer die Anforderungen wegen einer körperlichen, geistigen oder seelischen Krankheit, einer Behinderung oder altersbedingt nicht erfüllen kann.
Über Ausnahmen entscheidet die Einbürgerungsstelle. Anmeldung:
  • Wenn Sie auf unserer Webseite einen passenden Termin für einen Einbürgerungstest gefunden haben, rufen Sie bitte unter Tel. 90277-6299 an.
    Bei diesem Anruf erhalten Sie einen Termin mit Wartenummer für die persönliche Anmeldung.
  • Sie müssen sich spätestens 3 Wochen vor dem Prüfungstermin angemeldet haben.
  • Den Pass bitte unbedingt zur Anmeldung mitbringen.
Kosten:
  • Bei der Anmeldung sind 25 € zu bezahlen.
    Zahlungsmöglichkeiten:
    • EC-Karte
    • Kreditkarte
  • Nach der Bezahlung erhalten Sie eine Buchungsbestätigung und einen Modelltest.
Ablauf am Prüfungstermin:
  • Bitte erscheinen Sie pünklich. Bei der Volkshochschule Tempelhof-Schöneberg findet die Prüfung am Barbarossaplatz 5 statt.
  • Bitte mitbringen: Pass und Kugelschreiber.
  • Sie erhalten einen Fragebogen. Darauf wird Ihre Pass-Nummer vermerkt.
  • Geprüft wird Grundwissen in Politik, Geschichte und Gesellschaft.
  • Die Fragen sollen im Ankreuzverfahren beantwortet werden. Bei jeder Frage stehen vier mögliche Antworten zur Auswahl. Nur eine Antwort ist richtig.
  • Von 33 Fragen müssen mindestens 17 richtig beantwortet werden.
  • Für die Inhalte und für Auswertung der Tests ist das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge zuständig.
Prüfungsergebnis:
  • Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge schickt Ihnen in der Regel vier Wochen nach dem Einbürgerungstest das Ergebnis per Post zu.
  • Falls Sie nach diesem Zeitraum noch kein Ergebnis erhalten haben, wenden Sie sich bitte direkt an die Regionalstelle des Bundesamtes in Berlin. Diese Anfragen zum absolvierten Einbürgerungstest sind in Schriftform mit einer Kopie des Ausweises, dem Testdatum und unter Angabe der durchführenden VHS an das
    Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Badensche Str. 23, 10715 Berlin zu schicken.
  • Wenn Sie bei einer Einbürgerungsbehörde bereits einen Einbürgerungsantrag gestellt haben, wird die Behörde über Ihr Prüfungsergebnis informiert.
Wiederholung des Tests:
  • Der Einbürgerungstest kann unbegrenzt oft wiederholt werden.
  • Jeder Test kostet 25,00 €.
Vorbereitung auf den Test:
  • Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge stellt einen Testfragebogen zum Download zur Verfügung.
  • Außerdem gibt es ein Online-Testcenter. des Bundesamtes. Die Nutzung ist kostenlos.
  • Test-Trainer zum Orientierungskurs. Dieser Test ist gleichzeitig auch der Einbürgerungstest.
Weitere Informationen zum Einbürgerungstest: