Tourismus & Hotels » InsiderTipps

Mauer-Touren in Berlin für Smartphones

Wer ein Smartphone hat, kann mit neuen Apps die Berliner Mauer individuell erkunden.
Frau fotografiert durch einen Spalt der Berliner Mauer
© dpa

App "Mauerschau" macht jeden zum Zeitzeugen

Sie befinden sich am Checkpoint Charlie in Berlin. Dem einst schwer gesicherten Grenzübergang, an dem sich 1961 russische und US-amerikanische Panzer bedrohlich gegenüber standen und beinahe einen neuen Krieg ausgelöst hätten. Können Sie sich das wirklich vorstellen, wenn Sie heute an der von Touristen bevölkerten Straßenkreuzung stehen, keine Mauer weit und breit, stattdessen moderne Neubauten, Souvenirstände und als Grenzsoldaten verkleidete Schauspieler, die sich gegen Geld fotografieren lassen?
Die neue App "Mauerschau" für Smartphones und Tablets hilft der Fantasie, in dem sie die damalige Mauer-Realität ungeschönt und unverfälscht zeigt: als Videos, Fotos und anhand von Zeitzeugenberichten. Das Besondere dabei: durch einen speziellen Augmented-Reality-Effekt (erweiterte Realität) lassen sich der Blick von heute mit den Schwarz-Weiss-Filmaufnahmen jener Zeit ineinander verblenden. Steht man beispielsweise an der Bernauer Straße und richtet den Sucher des Phones oder Tablets an den richtigen Punkt, sieht man die Versöhnungskirche genau dort, wo sie bis 1985 stand, dann zeigt ein Video ihre Sprengung. Oder fixiert man eine bestimmte Hausfassade, legen sich original Filmaufnahmen von den dramatischen Fenstersprüngen darüber, durch die Menschen an dieser Stelle in den Westen flohen. Ähnlich eindringlich gerät die "Mauerschau" am Checkpoint Charlie, wo erst durch das Filmmaterial jener Zeit die Dramatik der Panzerkonfrontation deutlich wird. So wird man vom unwissenden Betrachter zum berührten "Zeitzeugen"- besser lässt sich Geschichte kaum vermitteln und der Schrecken der einstigen Berliner Mauer erfahren.
Der Download der App "Mauerschau" mit ihren Grundfunktionen sowie ersten Inhalten ist kostenlos. Danach haben Nutzer die Möglichkeit, aus aktuell sieben verschiedenen-Touren zu wählen, in welchen jeweils eine Zeitzeugen-Geschichte erzählt wird. Zwei Touren sind kostenlos, der Preis der anderen liegt zwischen 1,79 Euro und 2,69 Euro, je nach Länge und Komplexität der Tour. Gut zu wissen: Alle Informationen werden per WLAN einmalig auf das iPhone oder iPad geladen, sodass die App unterwegs keinen Internetzugriff benötigt.
Mehr zum Projekt und zur App:
Download bei itunes https://itunes.apple.com/de/app/mauerschau/id695508576?mt=8

Mauer-App der Gedenkstätte Berliner Mauer

Die «Gedenkstätte Berliner Mauer» an der Bernauer Straße verfügt über eine mobile Internetseite, die verschiedene Mauertouren anbietet. «Da wir sehr viele junge Besucher haben, möchten wir diese dort abholen, wo sie sind», sagte der Leiter der Gedenkstätte, Axel Klausmeier, zum Start.
Unter www.berliner-mauer.mobi werden drei unterschiedlich lange Touren über den einstigen Grenzstreifen angeboten, die sich an «Eilige», «Neugierige» und «Experten» richten.

Mauerverlauf

Mauer in Berlin: Wo sie noch steht

Wer in die Hauptstadt kommt, will sie sehen. Doch von der Mauer, die Berlin einst teilte, stehen nur noch Reste. Wo noch echte Mauer steht- und was nur Nachbau ist. mehr »
Quelle: dpa
Aktualisierung: 28. August 2015

Das Wetter

max 24°C
min 16°C
Teils bewölkt mit vereinzelten Schauern Weitere Aussichten »

Geführte Radtouren in Berlin

Berlinonbike.de
Berlin on Bike bietet komfortable Leihräder und täglich geführte Radtouren: Mauertour, Oasen der Großstadt... mehr »

Stadtführungen: Top 10

Hinterhof Hackescher Markt
Reichstag, Hinterhöfe und das wilde Kreuzberg: Die häufigsten auf Berlin.de gebuchten Stadtführungen. mehr »

ibis budget – Gut Schlafen, Budget schonen

Accor - ibis budget Berlin
Entdecken Sie die unschlagbare Kombination aus Komfort und einem günstigen Preis. mehr »

Sehenswürdigkeiten in Berlin

Sehenswürdigkeiten in Berlin
Berlins Sehenswürdigkeiten, Schlösser und Denkmäler mit Adresse, Informationen, Fotos, Verkehrsverbindung und mehr »

Das Touristenticket

Berlin WelcomeCard
Berlin erleben und sparen mit der Berlin WelcomeCard! Freie Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und Rabatte bis zu 50%. mehr »

Schiffstouren & Schifffahrten

Schiffstour in Berlin
Schiffstouren durch Berlin: Tickets und Infos zu Sightseeingtouren, Sonderfahrten mit Bühnenprogramm, Party, Menü oder Feuerwerk sowie Ausflugsfahrten mehr »

Berlin.de - Newsletter

Newsletter-Software
Die Tipps für das Wochenende und für den kommenden Monat, ausgewählt von der Berlin.de-Redaktion. Kostenlos direkt in Ihr Postfach. mehr »

Stadtrundfahrten

Stadtrundfahrten in Berlin mit Bus
Stadtrundfahrten in Berlin mit dem Bus, mit Doppeldeckerbussen oder in Kombination mit Schiffstouren. mehr »

Über 25 Accor Hotels in Berlin

Accor Hotels in Berlin
Geniessen Sie Komfort und Gastlichkeit zum kleinen Preis in den Berliner Accor Hotels! Übernachten Sie z.B. bei Mercure, Novotel, ibis, ibis budget... mehr »

Luxushotels

Hotel Waldorf Astoria Berlin
Luxushotels in Berlin bieten allen Komfort und liegen meist zentral. Online-Suche mit Preisen und Buchung. mehr »

Souvenirshops

Berlin-Souvenir
T-Shirts, Tassen und Schlüsselanhänger? Diese Souvenirshops bieten weit mehr als die üblichen Mitbringsel . mehr »

Kultur & Tickets

Staatsballett Berlin "OZ - The Wonderful Wizard"
Events, Konzerte, Ausstellungen und mehr »

Adagio Aparthotels

Accor - Aparthotel Adagio
Moderne und trendbewusste Aparthotels. Sich wohlfühlen, unabhängig sein und individuellen Freiraum genießen – auch in Berlin. mehr »
(Bilder: dpa; Berlinonbike.de; Rent-a-guide; Accor; Berlin WelcomeCard; Antje Kraschinski/BerlinOnline; Antje Kraschinski/ BerlinOnline; Accorhotels 2012)