Direkt zum Inhalt der Seite springen
Tourismus & Hotels » Fotos

Der Potsdamer Platz

Potsdamer Platz - The Platz to be
Durch seinen einzigartigen Mix aus Entertainment, Kunst, Shopping, Gaumenfreuden und Geschichte bietet der Potsdamer Platz Weltstadtflair rund um die Uhr. Ende der 90er Jahre war der Platz Europas größtes Bauprojekt. Heute ist er ein lebendiger Stadtteil im Herzen der Hauptstadt.
Potsdamer Platz - The Platz to be

Vielfalt als Erfolgsrezept 

Nirgendwo sonst in Berlin ist die Auswahl so groß und so vielseitig. Allein in den zahlreichen Restaurants , Cafés und Bars hat der Genießer die Qual der Wahl – vom kleinen Snack für zwischendurch bis hin zur preisgekrönten Küche. Und ist erst für das leibliche Wohl gesorgt, gilt es, das reiche kulturelle Angebot, das sich hier wie in einem Brennpunkt verdichtet, zu erleben.
Potsdamer Platz - The Platz to be

Strahlender Mittelpunkt der Metropole 

Einst ein Symbol der deutschen Teilung ist der Potsdamer Platz nach seiner Auferstehung im Herzen der Hauptstadt heute das, was er in den goldenen Zwanzigern schon war – der kulturelle Mittelpunkt der Metropole. Wenn in Berlin die Lichter angehen, strahlen sie hier am hellsten: Im Stage Theater am Potsdamer Platz  wird die Zeit der deutschen Teilung mit den
 Songs von Udo Lindenberg zur romantisch-panischen Liebesgeschichte „Hinterm Horizont“ . Die Blue Man Group 
 bringt ihre legendäre Performance im eigenen Bluemax Theater auf die Bühne. Die Spielbank Berlin  vis-a-vis bietet täglich von 11 bis 5 Uhr modernstes Spielerlebnis auf drei Etagen. Im selben Haus befindet sich auch das Adagio , einer der beliebtesten Nachtclubs der Berliner Szene, der mit seinem Kellergewölbe für ein faszinierendes Ambiente sorgt. Als abwechslungsreiche Veranstaltungslocation oder für die angesagtesten Partys der Stadt - auch der E4-Club  überzeugt mit seinem innovativen Nachtclub-Konzept.
Potsdamer Platz - The Platz to be

Ganz großes Kino 

Diese Aussage bekommt der Potsdamer Platz eine ganz neue Dimension: Jedes Jahr präsentiert sich der Standort in seiner Glanzrolle als Hauptbühne der Berlinale, dem populärsten internationalen Filmfestival. An den restlichen Tagen im Jahr zeigt das CinemaxX  in der Voxstraße in 19 Kinosälen mit 3.500 Sitzen Deutschlands größte Filmauswahl und bietet mit der xX-Lounge  das ideale Ambiente für die Zeit vor und nach dem Film. Auf dem Boulevard der Stars  entlang der Potsdamer Straße sind auf 320 Metern Legenden der deutschen Filmgeschichte mit einem Stern verewigt. Durch ein magisches Kameraobjektiv erwachen sie wieder zum Leben und werden zum Motivpartner auf einem eigenen Erinnerungsfoto.
Potsdamer Platz - Platz to be

Ein Platz für internationale Kunst 

Die im öffentlichen Raum platzierten Skulpturen  namhafter Künstler wie Keith Haring, Anke de Vries und Frank Stella sind die emotionalen Eckpunkte des Areals. Die Skulpturen sind so aufgestellt, dass ein Passant – gleich aus welcher Richtung er das Viertel durchquert – immer auf sie trifft. Die Kunstwerke wurden so ausgewählt, dass sie nicht nur ein kunstinteressiertes Publikum anlocken, sondern auch beim flüchtigen Vorübergehen zur Beschäftigung einladen. Die vierteljährlich wechselnden Ausstellungen in der Daimler Kunst Sammlung  haben sich ganz der modernen Kunst des 20. Jahrhunderts verschrieben und sind kostenlos zu besichtigen. Das Museum hat mit seinem Sitz im Haus Huth (Baujahr 1912), dem einzig erhaltenen historischen Gebäude am Potsdamer Platz, den denkbar würdigsten Rahmen. Die mit Stuckornamenten verzierte Fassade bildet einen reizvollen Kontrast zu den umliegenden, modernen Gebäuden, die ihrerseits Architekturgeschichte geschrieben haben.
Potsdamer Platz - The Platz to be

Weltoffener Kulturschauplatz von höchster Anziehungskraft 

Der Potsdamer Platz hält für jeden Geschmack etwas bereit. Von November bis Januar lockt die Winterwelt mit Europas größten mobilen Wintersportbahnen und einem riesigen Weihnachtsmarkt. Im Sommer können Sie am Piano-See relaxen.
Potsdamer Platz - The Platz to be

Meile der Möglichkeiten 

In den Potsdamer Platz Arkaden  findet sich die ganze Vielfalt der Shopping-Welt unter einem Dach: In 140 Shops auf drei Etagen reicht das Angebot von Fashion über Elektronik bis hin zu Gesundheitsprodukten. Und der Food-Court im Basement ist mit seinen internationalen Küchen und Snack-Bars eine kulinarische Welt für sich. Nicht nur für Shopping-Touren sind die Arkaden die erste Adresse, sondern auch für jeden Besucher des Potsdamer Platzes, der mit dem eigenen Auto anreist. Denn mit den 2.000 Stellplätzen in der Tiefgarage  bleibt ihnen die Parkplatzsuche im Herzen Berlins erspart – und das zu erstaunlich günstigen Preisen ab 1 EUR die Stunde.
Potsdamer Platz - The Platz to be

Lebendige Geschichte 

Für jeden, der mit der wechselvollen deutschen Geschichte auf Tuchfühlung gehen will, führt am Potsdamer Platz kein Weg vorbei. Und hier nicht nur zu den Resten der Berliner Mauer, sondern auch auf den faszinierendsten Aussichtspunkt der Hauptstadt: Die Dauerausstellung „Berliner Blicke“  befindet sich im Panoramapunkt auf dem Kollhoff-Tower. Sie bietet nach einer Fahrt mit Europas schnellstem Fahrstuhl in 100 Meter Höhe einen Freiluft-Rundgang durch die Geschichte des Potsdamer Platzes von seinen Anfängen als Vorstadtidylle über die Zeit der deutschen Teilung bis hin zu seiner Rolle als Impulsgeber für die urbane Zukunft des vereinten Europas. Die Verbindung von Schautafeln mit Audio-Guide und dem atemberaubenden Panorama ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Highlight lebendiger Geschichte. Im direkt angrenzenden Panorama-Café kann man sich aber auch ganz dem Zauber der Gegenwart hingeben – bei einem entspannten Blick über die Dächer der Stadt. Der Sonnenuntergang wird hier zu einem ganz besonderen Erlebnis!
Potsdamer Platz - The Platz to be

Oase im Herzen der Stadt 

Auch wer inmitten des Großstadttreibens nach einem Lieblingsplatz sucht, an dem er sich perfekt entspannen kann, wird im Quartier fündig: ob rund um den Piano-See, in den begrünten Innenhöfen oder in den exklusiven Wellness-Oasen der beiden Hotels am Platz, dem „Club Olympus“ im Grand Hyatt Berlin und dem „Ono Spa“ im The Mandala Hotel.
Potsdamer Platz - The Platz to be

Immer eine Reise wert 

Am Potsdamer Platz kreuzen sich viele Wege, auch die der Regional-, S- und U-Bahnen. Hier haben Sie Anschluss an die wichtigsten Linien des Nahverkehrs sowie an viele Buslinien der Stadt. Aber auch mit dem eigenen PKW, der Deutschen Bahn oder gar mit dem Flugzeug kommen Sie zum „Platz to be“ - künftig sogar mit dem neuen Airport Express in nur wenigen Minuten.
Potsdamer Platz - The Platz to be

Segway-Saison von Mitte März bis Oktober 

Eine besondere und umweltfreundliche Art Berlin kennen zu lernen, bietet eine geführte Tour auf den einachsigen Segway-Elektrorollern der Firma yoove Mobility. Die trendigen Hightech-Roller machen viel Spaß und sind dabei auch noch lärm- und abgasfrei. Die Fahrer müssen im Besitz eines Führerscheins für Mofa, Moped, Motorrad oder Auto sein. Ein geschulter, mehrsprachiger Guide führt die Berlin-Besucher in das Fahrvergnügen ein. Für Sicherheit und Fahrspaß während der Tour sorgen ein Helm sowie ein leistungsstarkes, kabelloses Audiosystem. Die Segways sind mit Empfängern und Lautsprechern ausgestattet und übermitteln dem Fahrer während der Fahrt sämtliche Informationen zu den Berlin-Highlights. Die Live-Moderationen der Guides sorgen mit spannender Geschichte für eine vergnügliche Stadterkundung an der berühmten Berliner Luft.

Von Mitte März bis Oktober starten und enden die geführten Segway-Touren am Potsdamer Platz. Die Touren starten täglich an der Kundeninfo der Potsdamer Platz Arkaden. Die genauen Startzeiten erfahren Sie unter www.yoove.com oder per Telefon unter 030 – 436 028 97 97. Eine Voranmeldung zu den Touren ist notwendig.

Weitere Infos unter www.yoove.com 
Potsdamer Platz - The Platz to be

Elektrisch mobil am Potsdamer Platz: car2go bringt erste Elektrofahrzeuge nach Berlin 

car2go und die Potsdamer Platz Management GmbH (PPMG) haben am Potsdamer Platz gemeinsam mit weiteren Partnern Europas erste E-Carsharing-Straße eröffnet. Insgesamt acht Ladesäulen stehen in der Rudolf-von-Gneist-Gasse den ersten 16 car2go smart fortwo electric drive zur Verfügung, die ab sofort von den car2go Kunden genutzt werden können.

  • Erste E-Carsharing-Straße Europas am Potsdamer Platz: Acht Ladesäulen in der Rudolf-von-Gneist-Gasse
  • Erste smart fortwo electric drive in Berlin, zunächst mit festen Mietstationen
  • Lokal emissionsfreies Fahren durch 100% Ökostromprodukt
(Bilder: PPMG Potsdamer Platz Managament GmbH ; PPMG Potsdamer Platz Management GmbH; Vincent Mosch; PPMG Potsdamer Platz Managament GmbH; ECE; Christian Kruppa)

Potsdamer Platz - Platz to be

Potsdamer Platz - facebook

25 Jahre Fall der Berliner Mauer - Ausstellung in den Potsdamer Platz Arkaden 

Potsdamer Platz Arcaden - Mauerfall
Am 4. September 2014 um 12 Uhr wird in den Potsdamer Platz Arkaden eine Ausstellung mit dem Titel 25 Jahre Fall der Berliner Mauer eröffnet. 10 Wochen lang wird das Leben der Menschen im Schatten der Mauer und der Alltag in Ost- und Westberlin während der deutschen Teilung dokumentiert. Die Grenzöffnung am 9. November 1989 und das anschließende Zusammenwachsen der Stadt mit der Neugestaltung des Potsdamer Platzes bilden weitere thematische Kapitel. Die Schau zeigt Originalobjekte aus der Zeit des Mauerbaus und szenische Darstellungen des Grenzalltages. Ausstellungstafeln bieten Informationen; Videoprojektionen und zum Teil bislang unveröffentlichte Fotos gewähren einen differenzierten Blick auf die Geschichte vom Bau bis zum Fall der Mauer. Einige der in der Ausstellung gezeigten Filmsequenzen gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe.

POTSDAMER PLATZ LÄDT ZUR AQUANARIO-SOMMERWELT! 

Potsdamer Platz - Platz to be - Aquanario
Strandfeeling mitten in der Großstadt: AQUANARIO ist ein multimediales Schauspiel aus Wasser, Musik und Lichtinstallationen. Auf 40 Metern Länge erzeugen 30 Hochstrahlmodule in 3 Ebenen Wasserstrahlen aus Millionen von Tropfen. Wasserfontänen in Regenbogenfarben tanzen in der Luft, meterhohe Kaskaden und Welleneffekte geben ein spektakuläres Bild. Die Attraktionen wie in Las Vegas und Dubai gibt es nun auch am Potsdamer Platz. Shows im 30-Minuten-Takt lassen bekannte Filmmelodien, südamerikanische Rhythmen und klassische Musik passend zu den Effekten aus Licht und Wasser erklingen. AQUANARIO verzaubert den See am Marlene-Dietrich-Platz und lädt zu einem Festival der Sinne. Die Sommerwelt für Entspannungssuchende ist täglich von 14 bis 22 Uhr geöffnet. Unmittelbar am Seeufer neben dem Musical-Theater säumen Palmen die Beach-Bar und Lounge-Möbel stehen bereit. Für sommerliche Snacks, kühle Drinks und köstliche Cocktail-Kreationen ist gesorgt.

Fotostrecke vom Potsdamer Platz

Potsdamer Platz - The Platz to be
Bitte klicken Sie auf das Bild.

Kontakt 

PPMG Potsdamer Platz Managament GmbH
Kerstin Winkel
Linkstraße 2
10785 Berlin
Tel.: +49 (0)30 - 688 315 - 231
kerstin.winkel@ppmg.eu 

www.facebook.de/potsdamerplatz.de 
www.potsdamerplatz.de 

 

Potsdamer Platz - The Platz to be

Auch als Android-App verfügbar »

 

Potsdamer Platz - The Platz to be

 

Potsdamer Platz - The Platz to be

 

Potsdamer Platz - The Platz to be

 

Potsdamer Platz - The Platz to be

 

Potsdamer Platz - The Platz to be