Inhaltsspalte

Arbeiten & Lernen in unseren Bibliotheken

Diskussion über Strategie mit ein Finanzanalyst
Bild: bloomua / depostiphotos.com

Bereits seit längerem stehen Ihnen in unseren Bibliotheken wieder Lern- und Arbeitsplätze in begrenzter Anzahl zur Verfügung.

Neu frei gegeben wurden ab 26.10.20 zwei PC-Arbeitsplätze im Jugendbereich. Frei für alle bis 18 Jahre, Nutzung: 1 Stunde.

Weiterhin stehen in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek 5 Internetarbeitsplätze zur Verfügung. Die Gruppenarbeitsplätze wurden in weitere Einzelarbeitsplätzen umgewandelt. An den Plätzen besteht Maskenpflicht.

Ingeborg-Drewitz-Bibliothek

Mo-Fr 12-18 Uhr, Sa 12-16 Uhr

  • Zugangsregelung über Körbe: 90 Menschen können zeitgleich die Bibliothek nutzen. Wir bitte darum, im Interesse aller KundInnen den Aufenthalt kurz zu halten.
  • 37 Einzelarbeitsplätze (kostenloses Wlan verfügbar)
  • zwei Kurzzeit-PCs (max. 15 Minuten) mit Internetzugang, 5 Internetplätze allgemein, 2 PC-Plätze für unter 18-Jährige Jahre.
  • maximal 2 Stunden Nutzung des Musikübungsraums nach vorheriger Anmeldung

Gottfried-Benn-Bibliothek

Mo-Fr 12-19 Uhr, Sa 10-14 Uhr

  • Arbeitsplätze im Erdgeschoss

Stadtteilbibliothek Lankwitz

Mo, Di, Do, Fr 14-19 Uhr, Mi 11-16 Uhr

  • ein Arbeitsplatz (kostenloses Wlan verfügbar)
  • ein Internetplatz für Erwachsene (60 Minuten nutzbar. Bitte am Serviceplatz anmelden).
Für alle Bibliotheken gilt:
  • Beachtung der geltenden Hyieneregelungen
  • Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.
  • Die Toiletten bleiben dort geschlossen, wo es mit den von der Corona-Infektionsschutzverordnung geforderten Wegeleitungen (Ein- und Ausgang, Wartebereiche) nicht vereinbar ist, z.B. in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek.
  • Alle Schließfächer sind außer Betrieb.