Neu: E-Books direkt im Browser lesen

Die Onleihe bietet nun die Möglichkeit, die meisten eBooks, Zeitungen und Zeitschriften am PC direkt im Browser zu lesen.

Damit wird der Ausleihprozess für Sie deutlich einfacher und komfortabler. Keine Adobe ID – keine zusätzliche Authentifizierung – keine Installation von Software. Einfach direkt Lesen!

Der Onleihe:reader speichert intern die Medien, die Sie einmal im Browser geöffnet haben, sodass Sie, sofern die Ausleihfrist nicht abgelaufen ist, mit dem Browser weiterlesen können, auch offline.

Mit dem Onleihe:reader können Sie auch andere unverschlüsselte ePub und PDF Dateien öffnen, die sich auf ihren Rechnern befinden.

Der Reader ist kompatibel mit den aktuellen Browsern Chrome, Edge, Firefox und Safari auf PCs, die mit den Betriebssystemen Windows, Linux oder MacOS laufen.

Eine umfassende Anleitung und zusätzliche Informationen rund um das Thema Onleihe:reader finden Sie hier auf unserer Hilfe-Seite.

Außerdem empfehlen wir die Videoanleitung vom “Bibliotheksfreund Friedrichshain-Kreuzberg” auf Youtube.

Unser Tipp für den Tolino:

Die Suche und Auswahl von Titeln ist mit den E-Book-Readern (z.B. Tolino) kein Vergnügen, da die Anzeige träge, klein und farblos ist.
Das können Sie umgehen, in dem SIe Ihre Medien an einem PC oder Tablet mit großer, farbiger Darstellung ausleihen.
Anschließend melden Sie sich am Tolino mit Ihrem Konto an. Sie finden dort die am PC oder Tablet ausgeliehenen Titel und müssen nur noch den eigentlichen Download anstossen, fertig!

Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ) sowie eine Anleitung zum neuen Onleihe:reader finden Sie in der Hilfe. Das Userforum hilft beim Austausch von Informationen mit anderen Benutzern.

Dokumentation Onleihereader

PDF-Dokument (2.8 MB)