Vorlesen geht auch online!

Alle Kinder, Eltern und Großeltern, die gerne zu den Vorlesestunden von Lesewelt Berlin e.V. in der Ingeborg-Drewitz-Bibliothek und der Gottfried-Benn-Bibliothek kommen, haben jetzt eine Alternative:

“Lesewelt goes online”: Immer montags von 16:30 bis 17:30 Uhr. Alle Kinder im Alter von fünf bis sieben Jahren sind herzlich eingeladen!

Zur Anmeldung schicken Sie an Lesewelt Berlin e.V. eine formlose E-Mail und erhalten im Anschluss einen entsprechenden Zugang. Und auch online gilt: Nach dem zehnten Besuch gibt es ein Buchgeschenk!

“Wir alle wissen: Eine Online-Vorlesestunde kann eine Vorlesestunde in der Bibliothek nicht ersetzen, aber für Familien ist es eine gute Möglichkeit sich mit einem neuen Format vertraut zu machen. Dazu laden wir gerne ein”, sagt Ursula Frommholz von Lesewelt Berlin e.V.

130 ehrenamtliche Vorleserinnen und Vorleser von Lesewelt Berlin e.V. sind normalerweise in über 30 öffentlichen Einrichtungen in Berlin aktiv. Seit dem Jahr 2000 konnten mehr als 180.000-mal Berliner Mädchen und Jungen von Lesewelt-Vorleserinnen und Vorlesern auf spannende Leseabenteuer mitgenommen werden. Über 10.000 Buchgeschenke wurden verteilt. Mehr zu Lesewelt Berlin e.V. hier.

  • Termin: Montags von 16.30 bis 17.30 Uhr
  • Teilnahme: kostenlos
  • Anmeldung: Mail an: info@lesewelt-berlin.org
Nur für Lesewelt Berlin e.V. nutzen!
Bild: Lesewelt Berlin e.V.

Bundesweiter Vorlesetag 2020

Gemütlicher Sessel vor digitalem Kaminfeuer
Bild: Stadtbibliothek Steglitz-Zehlendorf

Zum diesjährigen Vorlesetag haben wir in den Stadtibliotheken Steglitz-Zehlendorf es uns natürlich nicht nehmen lassen, auch etwas für euch vorzulesen.
Schaut und hört euch unsere Geschichte gerne hier an. Es geht um “stinkbesondere” Unterhosen die verschwunden sind und ein Detektiv-Schaf.

Viel Spaß
Eure Stadtbibliothek