Neu bei uns: ZOOM! Mobile Jugendsozialarbeit

Logo des Projekts ZOOM! Steglitz-Zehlendorf
Bild: Nachbarschaftshaus Wannseebahn e.V.

Egal, ob es um Schulstress oder Mobbing geht, um Gewalt, Stress mit den Eltern, Liebe, Sex oder die Ausbildung. Immer Mittwochs von 17 bis 19 Uhr sind ab sofort JugendsozialarbeiterInnen des Projekts ZOOM! Ansprechpartner für Jugendliche von 13 bis 21 Jahren. Natürlich bleibt alles TOP SECRET – mit Schweigepflicht.

Warum bei uns? Ganz klar: Viele Jugendliche kommen gerne zu uns. Mit oder ohne Bibliotheksausweis. Zu den aktiv Medien entleihenden NutzerInnen zählen sie nicht immer. Bei den Schülern ab 16 haben wir jedoch auch da die meisten (2017: 3.575) nach der Zentral- und Landesbibliothek. Übrigens: Die Stadtbibliothek Steglitz-Zehlendorf lag 2017 auch bei den aktiven NutzerInnen von 6 bis 15, 15 bis 18 und 18 bis 27 Jahren auf den ersten drei Plätzen im Verbund der Öffentlichen Bibliotheken.

ZOOM! Steglitz-Zehlendorf ist ein gemeinsames Projekt von Outreach gGmbH – Mobile Jugendsozialarbeit Berlin, Nachbarschaftshaus Wannseebahn e.V. und Zephir gGmbH. Als Gewaltpräventionsprojekt wird es aus Mitteln der Berliner Kommission gegen Gewalt zunächst bis Ende 2018 gefördert. Im Rahmen niedrigschwelliger Jugendsozialarbeit bietet ZOOM! neben der Beratung auch Sportangebote im Bezirk an. Mehr Informationen zu ZOOM! gibt es hier.

  • Was: ZOOM! Steglitz-Zehlendorf – Mobile Jugendsozialarbeit in Deinem Bezirk. Egal, was Dich beschäftigt! Wir unterstützen Dich!
  • Wo: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek, Jugendbereich
  • Wann: Immer mittwochs von 17 bis 19 Uhr. Ohne Anmeldung!
  • Kontakt: 0177 413 66 81 oder ZOOM.steglitz.zehlendorf@gmail.com