Brettspiele

neue Spiele für den Kinderbereich in der Gottfried-Benn-Bibliothek
Brettspiele Bild: Stabi SZ

Neue Brettspiele in der Gottfried-Benn-Bibliothek

In der Zehlendorfer Bibliothek konnten mit Hilfe des Freundeskreises der Stadtbibliothek zwanzig neue Brettspiele für den Kinderbereich angeschafft werden. Neben traditionellen Spielen wie “Memory” und “Cluedo” wurden auch einige Lernspiele und die Spiele des Jahres 2016 „Leo muss zum Friseur“ und „Imhotep“ gekauft.
Als einzige Bibliothek im Bezirk leiht die Gottfried-Benn-Bibliothek konventionelle Brettspiele aus; sogar ein Anspielen ist während der Öffnungszeiten möglich. Bei 200 Spielen ist für jeden von 3 bis 99 Jahre etwas dabei. Schauen Sie doch einfach mal rein.