Inhaltsspalte

Kooperationen der Bibliothek mit Schulen

Kooperationen mit Grundschulen

zur Bildergalerie

Humboldt-Bibliothek kooperiert mit folgenden Grundschulen:

  • Alfred-Brehm-Grundschule
  • Grundschule am Tegelschen Ort
  • Münchhausen-Grundschule

Ziel der Kooperationen ist es jeweils, einen verbindlichen Rahmen für die Zusammenarbeit zu schaffen und dadurch Sprachbildung, Leseförderung und Schulung der Medienkompetenz der Schüler/-innen nachhaltig zu unterstützen.

Kooperation mit Oberschulen

Im Bereich der Sekundarstufe I und II besteht eine engere Kooperation mit dem Humboldt-Gymnasium:

1. Beim bibliothekspädagogischen Format: English Book Slam

Book Slam 2018

Schülerinnen und Schüler beteiligen sich an der Buchauswahl für die Bibliothek: Sie lesen englische Jugendbücher, die die Tegeler Bücherstube zur Verfügung stellt und erarbeiten eine dreiminütige unterhaltsame Buchvorstellung für den Book Slam, der dann in der Humboldt-Bibliothek stattfindet.
Für die Bücher werden von den Zuschauern Punkte vergeben. Die „Gewinner-Bücher“ werden von der Bibliothek angekauft und in den Ausleihbestand übernommen.

2. Im Rahmen der Humboldt-Rallye

Humboldt-Rallye

In einem Projekt über zwei Jahre haben Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen Kursen eine Rallye durch Tegel erarbeitet.
Damit werden an sieben Stationen das Leben und Wirken der berühmten Brüder Alexander und Wilhelm von Humboldt erlebbar gemacht.
Genutzt wurde dafür der umfangreiche Bücherbestand zum Thema Humboldt und die Bibliotheks-Lizenz für das Rallye-Tool.
Die mit Infos und Quiz-Fragen unterhaltsam gestaltete Actionbound-Rallye kann auf einem Familienausflug oder auch an einem Wandertag jederzeit gespielt werden.

3. Im Rahmen des Reinickendorfer Makerspaces

NAO 6 der Humboldt-Bibliothek in Action

Im Rahmen des Makerspace-Projektes „HumBot Coding Space“ der Humboldt-Bibliothek erarbeiten Informatik-Kurse der Schule Programme für den bibliothekseigenen Roboter Nao6.
Erstmals wurden die entstandenen Ergebnisse am Tag der offenen Tür des Humboldt-Gymnasiums vorgeführt.
Eine weitere Präsentation ist auf der MINT-Messe 2020 im Fontane-Haus an einem gemeinsamen Stand geplant.