Projekte

In Kooperation mit Schülern und Schülerinnen und Studierenden hat die Stadtbibliothek Reinickendorf bereits einige Projekte realisiert, die Sie an dieser Stelle finden können:

Coding & Robotik

Bibliothek spielerisch entdecken

Kooperation

Hände mehrerer Menschen greifen ineinander
Bild: Kaarsten / Fotolia.com

Sollten Sie an einer Zusammenarbeit mit uns im Rahmen von Projekten der Leseförderung, Coding und Robotik, der Kiezkultur, der Integration von Migranten oder Projekten kultureller oder literarischer Art Interesse haben, sprechen Sie uns bitte an.

Wir freuen uns auf Sie!

Coding & Robotik

HumBot - Coding & Robotic Space

“Entdecken, Bauen und Programmieren in Reinickendorf”

Leitidee
Programmieren ist die Sprachkompetenz für das 21. Jahrhundert. Die Vermittlung
von Sprachkompetenz ist eine Kernaufgabe von Öffentlichen Bibliotheken.
Die Stadtbibliothek Reinickendorf möchte ein niederschwelliges, offenes
und leicht zugängliches Angebot präsentieren, bei dem besonders Familien erste praktische Erfahrungen mit Coding und Robotik sammeln können.

Mit einem Klick auf die Abbildung gelangen Sie zu einem Trailer.

Das Projekt gehört zu den Gewinnern des VOeBB-Maker Spaces Wettbewerbs 2018.
  • Hier lesen Sie die Pressemitteilung dazu.

Vorgehen

Die Stadtbibliothek Reinickendorf entwickelt in einem strukturiert begleiteten
Prozess Veranstaltungsformate, die richtungsweisend und beispielgebend
für die Bibliothekspädagogik im VÖBB sein werden. Diese Formate werden
gemeinsam mit Akteuren vor Ort wie beispielsweise dem Medienkompetenzzentrum Meredo oder dem „robotikerfahrenen“ Humboldt-Gymnasium gestaltet und ausprobiert. Es werden hierbei offene Angebote aber auch innovative Veranstaltungsformate zur Medienbildung für Kitagruppen und Schulklassen entstehen, die prozessbegleitend durch ein professionelles Coaching regelmäßig überprüft und immer wieder an die Nutzerbedürfnisse angepasst werden. Im Zentrum aller Formate steht die aktive Teilhabe am Programmieren und an Erfahrungen mit Robotik. Diese Teilhabe soll sich so weit erstrecken, dass Teilnehmer später auch zu Mitgestaltern und zu Multiplikatoren für zukünftige Formate an weiteren Reinickendorfer Bibliotheksstandorten werden.

Veranstaltungsangebote

Die aktuellen Veranstaltungen im Projekt HumBot finden Sie
  • unter der Rubrik Angebote > HumBot Coding Space.

Der kürzeste Weg dahin führt HIER entlang.

Film

Bibliotheksroboter in Aktion

“Gestatten: Nao, Bibliotheksroboter.” So titelt ein Beitrag des RBB über unsere Bibliothek. Das Video dazu können Sie nachschauen.

Robotik & Coding in Bildern

HumBot von aussen besehen

Nao mit kleinen Kindern

Studierende (45+) des Gasthörerstudiums BANA (Berliner Modell: Ausbildung für nachberufliche Aktivitäten) der Technischen Universität Berlin erstellten im Rahmen eines Videofilm-Workshops zu “Mensch und Technik” einen Clip über unser Projekt.

  • Hier finden sie den Film.

Bibliothek spielerisch entdecken

Der Humboldt-Parcours

Der Humboldt-Parcours
Bild: Humboldt-Gymnasium

Ziel dieses Projektes ist es, zu verschiedenen Orten, mit denen man die Gebrüder Humboldt verknüpfen kann, Informationen herauzuarbeiten die vor Ort einzusehen sind und einen Zugriff auf interaktive Inhalte zu bieten. Die einzelnen Stationen ergeben als Ganzes eine Parcours, der Groß und Klein einen Einblick in das Leben und Wirken der Gebrüder Humboldt geben soll.

Das Projekt Humboldt-Parcours in Reinickendorf entsteht mit Unterstützung des Bezirksamts, auf Anregung von Tim Zeelen (MdA) und wird umgesetzt von Schülerinnen und Schülern des Humboldt-Gymnasiums, Berlin Tegel und hat eine Laufzeit bis Mai 2019.

Ergebnis: Humboldt-Rallye

Humboldt-Rallye

Am Mittwoch, den 04.12.2019 um 12.00 Uhr wurde die Rallye in der Humboldt-Bibliothek von den Schülerinnen und Schülern der Öffentlichkeit vorgestellt und sofort ausprobiert.