Teilhabe im Alter

Bücher in Großdruck

Signaturschild mit Aufstellung Grossdruck

Wir haben viele Werke auch in speziellen Ausgaben mit größerer Schrift – Großdruckausgaben.
Diese können im Katalog recherchiert werden, indem der Suchanfrage (also dem Namen des Autors oder dem gesuchten Buchtitel) das Wort Großdruck hinzugefügt wird.

Kostenloser mobiler Bücherservice

Für alle Menschen mit Mobilitätseinschränkungen

In Kooperation mit der Stadtbibliothek Reinickendorf ermöglicht ein Projekt von agens Arbeitsmarktservice gGmbH einen kostenlosen Hol- und Bringservice.

In den Projekten “Bücherservice” und “Leselust” wird Folgendes geboten:

  • Beratung und Auswahl, Ausleihe und Lieferung wie auch die fristgerechte Rückgabe in der Bibliothek.
  • Vorleseservice für Einzelpersonen oder Gruppen in Bibliotheken oder in Senioreneinrichtungen
  • Ist es Ihr Wunsch, selbst in eine Bibliothek zu gehen? Wir organisieren für Sie die Unterstützung durch den senatsgeförderten Mobilitätsdienst im Bezirk.
  • Annahme gebrauchter Bücher zur kostenlosen Weitergabe an interessierte, bedürftige Bürger

Es entstehen Ihnen keine Kosten, da der mobile Bücherservice von den Job-Centern gefördert wird.

Kontakt
Telefon: (030) 8180 7373
Mail: rein@agens-berlin.de

Besuchen Sie auch die Webseite von agens!

Digital Kompass

Link zu: Digital-Kompass
Bild: digital-kompass.de

Ein Angebot für alle, die ältere Menschen ins und im Netz begleiten.

Mit dem Digital-Kompass wurde ein Portal entwickelt, auf dem gutes Schulungsmaterial, Broschüren, Tipps und Hilfen zur Verfügung gestellt werden und der Austausch zwischen den älteren Multiplikatorinnen und Multiplikatoren gefördert wird.

  • Ein Blog bereitet aktuelle Themen, wie Internetverträge, Abo-Fallen oder Online-Einkäufe, leicht verständlich auf.
  • Eine Materialien-Fundgrube stellt aktuelle Broschüren, neue Materialien und passende Vorlagen für Ihre Schulungen und Beratungen bereit.
  • “Digitaler Stammtisch” : Zu bestimmtem Terminen beantworten per Video zugeschaltete Fachexperten lhre Fragen. Sie können per Videokonferenz mit diskutieren.

Mit einem Klick auf das Logo gelangen Sie zur Webseite des Digital-Kompasses.