Veranstaltungen in der Humboldt-Bibliothek

Bedingungen für die Teilnahme an Abendveranstaltungen von September bis Dezember 2020

  1. Es gibt eine allgemeine Zugangsbeschränkung für maximal 50 Besucherinnen und Besucher.
  2. Die Erfassung von Kontaktdaten ist verpflichtend:
    Die Besucher jeder Veranstaltungen müssen ein Kontaktdatenblatt ausfüllen, das vier Wochen aufbewahrt und dann vernichtet wird.
  3. Beachtung der Abstandsregeln und Maskenpflicht:
    • Vor Betreten der Bibliothek muss ein Mund-Nasenschutz angelegt werden.
    • Am Sitzplatz kann dieser abgelegt werden. Bei jedem Verlassen des Sitzplatzes muss dieser wieder angelegt werden.
    • Die Stühle werden mit entsprechendem Abstand aufgestellt und dürfen daher nicht verschoben werden.
Das Kontaktdatenblatt ist ein vom Veranstalter gestalteter Handzettel mit der Veranstaltungsankündigung, auf dem die Besucherinnen und Besucher ihre Daten
  • Name
  • Anschrift
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Unterschrift
    eintragen.

Am Veranstaltungstag werden nur Personen mit einem ausgefüllten Kontaktdatenblatt zugelassen.
Um an einer Veranstaltung teilnehmen zu können, muss man sich daher im Vorfeld der Veranstaltung in der Bibliothek ein solches Kontaktdatenblatt geben lassen.

Veranstaltungsankündigungen finden Sie ab sofort hier.

Regelmäßige Veranstaltungen

zur Bildergalerie

Diese Veranstaltungen finden im regulären Betrieb regelmäßig in der Humboldt-Bibliothek statt
(Zur Zeit noch ausgesetzt!)