Konzert: Buch – Ein Ton tiefer

10.04.2018 10:00

Frauenchor

Bucher Frauenchor

Stadtteilbibliothek Karow, am 10. April 2018, 10.00 Uhr

„Im Alter sind die Freunde selten, drum: die du hast, die lasse gelten….“
So beginnt einer der liebsten Kanons des Bucher Frauenchores und so soll es sein – meinen jedenfalls die 50 Frauen des Chores, in dem drei Generationen singen.
Begonnen hat alles 1992 mit fünf Frauen, einem Mann und der jetzigen Chorleiterin Britta Rosenfeld als ein Bestandteil der Frauenarbeit in Buch. Die Sängerinnen kommen aus Buch, aber auch aus Pankow und Panketal. Zum Repertoire gehören mehrstimmige Lieder aus dem In- und Ausland, viele auch in der jeweiligen Landessprache gesungen.
So kommen Sie denn und erfreuen sich an den mitreißenden Klängen des Bucher Frauenchors.