Buchpremiere: Die letzte Fahrt mit dem Fahrrad

17.09.2015 09:00

HANDVERLESEN – Buchpremiere mit Wilfried Bergholz
Die letzte Fahrt mit dem Fahrrad – 19 Gespräche mit Matteo über Mut, Glück und Aufbegehren in der DDR

Am Donnerstag, 07.10.2015, lädt die Bibliothek am Wasserturm um 20 Uhr in das Kultur- und Bildungszentrum Sebastian Haffner in der Prenzlauer Allee 227, 10405 Berlin, zur Buchpremiere mit Wilfried Bergholz ein. Der Berliner Journalist und Schriftsteller Wilfried Bergholz liest aus seiner Autobiografie Die letzte Fahrt mit dem Fahrrad – 19 Gespräche mit Matteo über Mut, Glück und Aufbegehren in der DDR, musikalisch begleitet von dem Liedermacher Arno Schmidt.
Wilfried Bergholz (Jahrgang 1953) begann seine berufliche Laufbahn beim Radiosender DT64, studierte dann Psychologie und war im Ostberlin der 1980er Jahre freier Journalist und Schriftsteller. In seinen Lebenserinnerungen berichtet er seinem jüngsten Sohn über diese Zeit und die Menschen, die ihm begegnet sind. Dazu gehörten u. a. Werner Widrat, Carlo Jordan, Bärbel Bohley, Stephan Krawczyk, Hermann Kant und André Herzberg. Auch Funktionäre und Menschen, die sich mit Mut für eine Demokratisierung des Landes eingesetzt haben, werden in 19 Gesprächen vorgestellt. Wer diese Zeit bisher nur aus den Medien kannte, wird überrascht sein und sich von der Perspektive der Gespräche einfangen lassen.
Arno Schmidt (Jahrgang 1955) gehörte zu den mutigen Liedermachern in Prenzlauer Berg. Besonders seine Lieder zu Fotografien von Bernd Heyden reflektierten das menschliche Antlitz des damaligen Stadtbezirkes. Er ist ein exzellenter Gitarrist, tritt als und auch in Begleitung befreundeter Musiker auf. Bei einem Glas Wein besteht im Anschluss an die Lesung die Möglichkeit, das Buch am Büchertisch zu erwerben und vom Autor signieren zu lassen. Der Eintritt ist frei.

Veranstalter: Bezirksamt Pankow von Berlin, Amt für Weiterbildung und Kultur,
FB Stadtbibliothek
Veranstaltungsort: Bibliothek am Wasserturm,
Kultur- und Bildungszentrum Sebastian Haffner
Prenzlauer Allee 227, 10405 Berlin, Telefon: (030) 9 02 95 39 21
Ansprechpartnerin: Frau Rüster, anne.ruester@ba-pankow.berlin.de