Bibliothek macht Schule

Bibliothek macht Schule

Liebe Lehrer*innen und Erzieher*innen,
im Herbst 2008 wurde zwischen der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung und dem Landesverband Berlin im Deutschen Bibliotheksverband e.V. eine Rahmenvereinbarung abgeschlossen, deren Ziel die Kooperation von Schulen mit den öffentlichen Bibliotheken zum Zweck der Leseförderung ist.

Bibliotheken unterstützen die Schüler/innen beim Erwerb von Sprach- und Lernkompetenz, fördern selbstständiges und eigenverantwortliches Lernen und befähigen sie, aus dem Medienangebot auswählen zu können (Medienkompetenz). Zusätzlich zu individuellen Kooperationsverträgen zwischen einzelnen Schulen und Bibliotheken informieren die Berliner Kinder- und Jugendbibliotheken als kompetente Bildungspartner über ihre Standardangebote, die von Bibliothekseinführungen bis zur Vermittlung von Recherchetechniken reichen.
Sie orientieren sich dabei an den Rahmenlehrplänen für die Berliner Grundschule und stellen hier altersgerechte Bibliothekseinführungen in drei Module vor.

Ziel der Module ist es, die Schüler/innen mit Fertigkeiten der Bibliotheksnutzung vertraut zu machen. Dies erfolgt in allen Berliner Kinder- und Jugendbibliotheken nach folgenden einheitlichen Rahmenbedingungen

  1. Durchführung der Bibliothekseinführungen durch Fachpersonal
  2. Bibliothek als außerschulischer Lernort (Veranstaltungen finden in der Bibliothek statt)
  3. Dauer: 60 – 90 Minuten
  4. verbindliche Terminabsprache
  5. kostenlose Bibliotheksausweise für Lehrer*innen
  6. kostenlose Bibliotheksausweise für Kinder (nach Absprache)

Darüber hinaus gibt es noch viele weitere unterschiedliche Angebote und Veranstaltungen zur Sprach- und Leseförderung (z.B. Lernzentrum und Sprachzentrum )
Bitte informieren Sie sich in auf unseren Internetseiten oder vor Ort in Ihrer Bibliothek und lassen sich individuell beraten.

Modul 1: Endeckungsreise Schulanfangsphase

Bibliothek macht Schule Modul 1

Angebot:
Spielerische Bibliothekseinführung

  • Spielregeln
  • Medienarten
  • Ordnungssysteme

Ziele:
Orientierung in der Bibliothek

  • Wohlfühlen und vertraut machen
  • Leseinteresse wecken und Lesemotivation fördern
  • Altersgerechte Sprachförderung

Qualität sichernde Standards

  • Vorbereitende Absprachen zwischen Lehrer*in und Bibliothekar*in
  • Einbeziehung der Eltern vorab (z.B. durch Infobriefe) nach Möglichkeit
  • Vorlesen
  • Freies Stöbern
  • Ausleihen
  • Dokumentation des Bibliotheksbesuches durch die Schüler*innen, z.B. durch ein Lesebegleitheft in der Schule
  • Vereinbarung des nächsten Termins

Modul 2: Orientierung in der Bibliothek

Bibliothek macht Schule Modul 2
Bild: VöBB

Angebot:

  • Vertiefende Bibliothekseinführung
  • Überprüfen vorhandener Kenntnisse
  • Spielregeln
  • Medienarten
  • Ordnungssysteme
    (Alphabetspiele, Aufbau einer Signatur, Systematikspiele, Unterschied zwischen Schöner und Sachliteratur, Ersteinführung in den elektronischen Bibliothekskatalog OPAC)

Ziele:
Selbstständige Orientierung in der Bibliothek

Die Kinder können….
  • bestimmte Medien auffinden
  • eigenständig arbeiten
  • ihre Sprach- und Lesekompetenz stärken
  • Leseinteresse und Lesemotivation weiterentwickeln
    Qualität sichernde Standards
  • Vorbereitende Absprachen zwischen Lehrer*in und Bibliothekar*in
  • Einbeziehung der Eltern vorab (z.B. durch Infobrief) nach Möglichkeit
  • Kooperative Lernformen (Partnerarbeit, Gruppenarbeit…)
  • Such- und Orientierungsspiele
  • Auswertung der Ergebnisse
  • Freies Stöbern
  • Ausleihen
  • Dokumentation des Bibliotheksbesuches durch die Schüler*innen, z.B. durch eine Lesebegleitheft in der Schule
  • Vereinbarung des nächsten Termins

Modul 3: Rechercheprofis in der Bibliothek

Bibliothek macht Schule Modul 3
Bild: VöBB

Angebot:
Suchstrategien erlernen und anwenden

  • Vertiefende Einführung in den elektronischen Bibliothekskatalog OPAC mit Recherchetraining
  • Umgang mit Sachbüchern, Lexika und Nachschlagewerken

Ziele:
Selbstständige Orientierung in der Bibliothek verfestigen

Die Kinder können….

  • bestimmte Medien im Katalog und im Regal auffinden
  • eigenständig arbeiten (z.B. für Referate und Präsentationen
  • ihre Informations- und Medienkompetenz stärken
  • eine Bibliothek selbstverständlich nutzen

Qualität sichernde Standards

  • Vorbereitende Absprachen zwischen Lehrer*in und Bibliothekar*in
  • Einbeziehung der Eltern vorab (z.B. durch Infobrief) nach Möglichkeit
  • Altersgerechte Rechercheübungen mit Berücksichtigung schulrelevanter Themen nach Absprache mit den Lehrer*innen
  • Kooperative Lernformen (Partnerarbeit, Gruppenarbeit…)
  • Auswertung der Rechercheergebnisse
  • Freies Stöbern
  • Ausleihen
  • Dokumentation des Bibliotheksbesuches durch die Schüler*innen, z.B. durch eine Lesebegleitheft in der Schule
  • Vereinbarung des nächsten Termins