Ausbildung in der Stadtbibliothek Berlin-Mitte

motiviertes team zeigt daumen hoch
Ausbildung in der Stadtbibliothek Berlin-Mitte Bild: © Picture-Factory - Fotolia.com

Wir suchen dich!

Du bist immer up-to-date, hast Interesse an neuen Medien, findest die ständige Entwicklung von Technik super spannend und wärst gern ein Teil davon? Oder bist du eine stille Büchermaus, die sich am liebsten in fremden Welten tummelt? Bist du der Meinung, dass man nie zu viele Bücher haben kann? Sondern nur zu wenig Regale? Dann bewirb dich bei uns – wir sind auf dem neuesten Stand der Technik und haben Regale ohne Ende.

Was ist ein FaMI?

Der Beruf Fachangestellte für Medien und Informationsdienste umfasst fünf Fachrichtungen:

  • Bibliothek
  • Archiv
  • Bildarchiv
  • Medizinische Dokumentation
  • Information und Dokumentation

In der FaMI Ausbildung lernt ihr, wie ihr Kunden beratet und Medien/Informationen für sie beschafft. Außerdem seid ihr für die Erwerbung neuer Medien zuständig und erfasst und erschließt sie. Damit ein FaMI seinen Kunden / Benutzern optimale Auskunft erteilen kann, lernt er, wie er im Internet und in Datenbanken recherchiert. Ein sicherer Umgang mit Medienbeständen und Informationsträgern gehört zum Alltag des FaMI’s.

Weiter Informationen unter:
FaMI In The City

Wo arbeitet ein FaMI?

Durch die vielseitige und breit gefächerte Ausbildung können FAMIs sowohl im öffentlichen Dienst, als auch in der Privatwirtschaft eingesetzt werden. Stadtbibliotheken und wissenschaftliche Bibliotheken (z.B. Universitäts-/Spezialbibliotheken) sind die häufigsten Arbeitsorte.

  • Medien- und Pressearchive
  • Rundfunk und Fernsehen,
  • Stadt- und Staatsarchiven
  • Firmenbibliotheken,
  • Informationsvermittlern
  • Informations- und Dokumentationsstellen
  • anderen Datenbankanbietern
  • Bildagenturen
  • Bildstellen oder Museen

Die Arbeitsorte innerhalb der Bibliotheken sind Büroräume, Archiv – und Magazinräume, Bibliotheksräume und Lesesäle. Der Aufgabenschwerpunkt liegt in der Bestandspflege, Büro- und Verwaltungsarbeit, Katalogisierung, Signaturdruck und Systematisierung der Medien.

Weitere Informationen:
(Quelle: Berufsverband Information Bibliothek e.V.)

Der FaMI - Informationsfilm zum Boys'Day 2016

In diesem Film erfahrt ihr mehr über den Beruf des FaMIs (Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste) in der Fachrichtung Bibliothek und bekommt Einblicke in die Schiller-Bibliothek mit @hugo Jugendmedienetage.

Wissen, wo was steht!

Link zu: Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste
Bild: BR Mediathek Video

Sie arbeiten in Bibliotheken von Fachhochschulen, Universitäten, Kirchen und in öffentlichen Stadtbüchereien. Egal ob Sachbuch, Fachliteratur oder Unterhaltungsroman – die Fachangestellten helfen bei der Suche nach der richtigen Lektüre. Außerdem betreuen sie die Bestände an Filmen, CDs und e-books.
Weitere Informationen:
http://www.br.de/fernsehen/ard-alpha/sendungen/ich-machs/Fachangestellter-Medien-Informationsdienste-100.html

Ausbildungsberufe im Bezirksamt Mitte von Berlin

PDF-Dokument (4.5 MB)