Pressemitteilungen

Ein Schild mit der Aufschrift "Presse" liegt auf einer Tageszeitung
Bild: Daniel Ernst / Fotolia.com

2019

FamilienGartenFest in der Bezirkszentralbibliothek

15.08.2019

Die Bezirksstadträtin für Finanzen, Umwelt, Kultur und Weiterbildung, Clara Herrmann, informiert: Die Pablo-Neruda-Bibliothek lädt zum Familienfest in ihren Garten. * Samstag, den 24. August, um 12 bis 18 Uhr * Frankfurter Allee 14 A, 10247 Berlin Die Kinder können das Wasserklavier spielen, einen Astronaut*innenführerschein erwerben und gleich noch eine Wasser(stoff)rakete steigen lassen.

Weitere Informationen

Clara Herrmann lädt Schulanfänger*innen in die Bibliotheken ein

08.08.2019

Die Bibliotheken in Friedrichshain-Kreuzberg sind wichtige Orte des Austausches, der Begeisterung für Bücher sowie anderen Medien und des Zugangs zu Bildung für alle. Um auch schon das Interesse der Kleinsten dafür zu wecken, erhalten alle Erstklässler*innen in Friedrichshain-Kreuzberg in ihren ersten Schultagen eine Einladung in die Bibliotheken im Bezirk.

Weitere Informationen

Bibliothek am Kottbusser Tor feiert künftige Samstagsöffnung

22.07.2019

Die Bezirksstadträtin für Finanzen, Umwelt, Kultur und Weiterbildung Clara Herrmann informiert: Ab dem 10. August öffnet die Wilhelm-Liebknecht-/Namik-Kemal-Bibliothek in der Adalbertstraße künftig jeden Samstag von 11 bis 16 Uhr. Damit macht die Mittelpunktbibliothek ihre Angebote zu besucher*innenfreundlicheren Zeiten zugänglich.

Weitere Informationen

Berlin Prepper – Lesung. Der Autor Johannes Groschupf liest aus seinem Thriller. Am 18. Juni 2019 um 16.15 Uhr in der Alfred-Döblin-Bibliothek.

04.06.2019

Wir freuen uns auf den Autor Johannes Groschupf. Er liest am Dienstag, 18. Juni 2019 um 16.15 Uhr in der Alfred-Döblin Bibliothek im Vivantes Klinikum Am Urban Dieffenbachstr. 1, 10967 Berlin. Die Alfred-Döblin Bibliothek finden Sie im Foyer des Klinikums. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Der Eintritt ist frei. Als Online-Redakteur bei einer großen Tageszeitung muss Walter Noack die Pöbeleien und Hasstiraden in den Kommentaren löschen.

Weitere Informationen

Museumslabor Friedrichshain

07.05.2019

Die Bezirksstadträtin für Finanzen, Umwelt, Kultur und Weiterbildung, Clara Herrmann, informiert: Seit Anfang Mai ist das FHXB-Museum mit dem Museumslabor Friedrichshain in der Pablo-Neruda-Bibliothek zu Gast. Bis Mitte Juni finden dort zahlreiche Veranstaltungen zur Geschichte Friedrichshains statt. Die Geschichte von Friedrichshain ist bewegt und vielschichtig – genauso vielfältig sind seine Bewohner*innen.

Weitere Informationen

Cornelia Becker liest aus „Die Kinder meines Vaters“

24.04.2019

Die Autorin Cornelia Becker liest in der Alfred-Döblin-Bibliothek aus ihrer Erzählung „Die Kinder meines Vaters“. * Dienstag, den 7. Mai, um 16.15 Uhr * Alfred-Döblin Bibliothek, Vivantes Klinikum Am Urban, Dieffenbachstraße 1 Die Alfred-Döblin Bibliothek befindet sich im Foyer des Klinikums. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen zur Lesung erhalten Sie telefonisch unter (030) 130 223 156. Die Alfred-Döblin-Bibliothek ist ein Kooperationsprojekt der ajb gmbh und Vivantes.

Weitere Informationen

Auftakt für den Lesegarten am Kotti

01.04.2019

Die Bezirksstadträtin für Finanzen, Umwelt, Kultur und Weiterbildung, Clara Herrmann, informiert: In der Mittelpunktbibliothek Adalbertstraße in Kreuzberg kann künftig gegärtnert werden. Im Hof der Bibliothek entstehen jetzt mehrere Gemeinschaftsbeete. Beim Auftakt können die Gärtner*innen aus dem Kiez Pflanzen auswählen und säen. * Samstag, den 6.

Weitere Informationen

Neue Veranstaltungsreihe in der Pablo-Neruda-Bibliothek: Kiez und Kuchen

20.03.2019

Die Bezirksstadträtin für Finanzen, Umwelt, Kultur und Weiterbildung, Clara Herrmann, informiert: In der Bezirkszentralbibliothek startet im April die neue Veranstaltungsreihe „Kiez und Kuchen“. Dabei stellen sich Projekte aus der Nachbarschaft kurz und knackig vor – bei Kaffee und Kuchen. „Friedrichshain ist voller interessanter Initiativen und Vereine, die den Alltag hier gestalten und es so lebenswert machen.

Weitere Informationen

Kreuzberger Dichtungswerk – Lesung in der Alfred-Döblin-Bibliothek

18.03.2019

Die Autor*innen des Kreuzberger Dichtungswerks lesen Ernstes und Unterhaltsames. Die Gruppe von Literat*innen trifft sich seit sechs Jahren wöchentlich zum Austausch und trägt ihre Werke einmal im Monat in der Kiezstube am Mehringplatz vor. Im März lesen sie erstmals in der Patientenbibliothek des Krankenhaus Am Urban. Wir freuen uns auf Nachdenkliches und Amüsantes aus vier verschiedenen Federn. * Dienstag, 19.

Weitere Informationen

Clara Herrmann eröffnet den neuen WerkRaum in der Pablo-Neruda-Bibliothek

20.02.2019

Kulturstadträtin Clara Herrmann wird am heutigen Mittwoch den neuen WerkRaum in der Bezirkszentralbibliothek am Frankfurter Tor eröffnen. Dieser MakerSpace soll künftig ein Ort für den Kiez zum Ausprobieren, Austauschen und Lernen sein. Bibliotheksnutzer*innen können den Raum kostenlos für eigene Projekte buchen oder Virtual-Reality-Brillen und Roboter ausprobieren. „Mit der Eröffnung des WerkRaums setzen wir einen neuen Meilenstein in der Bibliothekslandschaft unseres Bezirks.

Weitere Informationen