Ingenieur/Ingenieurin für Maschinenbau

  • Kurzbeschreibung Entwicklungsingenieur (m/w)System Integration HiL & Fahrzeug
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 63877 Sailauf
  • Verdienst übertarifliche Bezahlung
  • Arbeitszeit Vollzeit
  • Wochenarbeitszeit 40.0
  • Arbeitszeit - Zusatzinfo Überzeitenkonto vorhanden

Stellenbeschreibung

Entwicklungsingenieur (m/w) System Integration HiL & Fahrzeug für Fahrerassistenz- und aktive Sicherheitssysteme

BRINGEN SIE IHRE ZUKUNFT inform!
Die inform GmbH ist ein etablierter Engineering Partner - im Schwerpunkt für die Branchen Fahrzeugtechnik / Automotive sowie Maschinen- und Anlagenbau. Insbesondere in den Bereichen Powertrain (Motor und Getriebe), Chassis, Elektrik / Elektronik und Infotainment besitzen wir umfassende Expertisen und Erfahrungen.
 
Wir suchen Sie, um mit Ihnen gemeinsam an innovativen Projekten zu arbeiten!
Werden Sie Teil des inform Teams in Sailauf

Ihre Aufgaben:

- Entwicklungsbegleitende Unterstützung für ADAS Systemfunktionen
- Überprüfung und Inbetriebnahme des ADAS Systems am Prüfstand und im Fahrzeug
- Erstellung eines projektspezifischen HiL Prüfstandkonzepts
- Selbstständige, eigenverantwortliche Durchführung von Inbetriebnahme- /Kommunikationstests
- Selbstständige, eigenverantwortliche Durchführung von funktionalen Tests
- Abgleich der HiL Ergebnisse mit Fahrzeugergebnissen
- Erstellung von Versuchsberichten und Freigabedokumenten
- Eigenverantwortliche Projektorganisation und –planung
- Projektspezifische Definition Anforderungen an HiL Prüfstand
- Planung der notwendigen Ressourcen
- Teilnahme an Statusgesprächen in interdisziplinären Projektteams
- Enge Abstimmung mit den Entwicklungsabteilungen der Geschäftsbereiche bzgl. Software und/oder Hardwareänderungen
- Abgleich zwischen Kunden- und interner Spezifikationen

Ihr Profil:

- Dipl.-Ing./Bachelor Maschinenbau, Fahrzeugtechnik oder vergleichbarer Studiengang
- Umfangreiche Erfahrung in der Hardware-Entwicklung am Prüfstand
- Detailkenntnisse von Fahrerassistenzsystemen und deren Sensorik
- Kenntnisse der Fahrzeug Bus-Systeme (CAN, Flexray, Ethernet, etc.)
- Kenntnisse der Systemintegration inklusive Kommunikation
- Erfahrung im Umgang mit Messtechnik Tools (Vector Tools, etc.)
- Kenntnisse der ACC/EBA-Softwareentwicklung sowie in Visual C wünschenswert
- Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
- Aktives Einbringen eigener Ideen
- Strukturierte und organisierte Arbeitsweise
- Mobilität und hohe Teamfähigkeit

Was wir bieten:

- Eine Work-Life-Balance, die statt findet
- Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
- Eine individuell für Sie entwickelte Karriereperspektive und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
- Ein gutes Gehalt, faire Leistungskomponenten und zusätzliche Möglichkeiten zu Vorsorge und Vermögensaufbau

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung. Bitte geben Sie Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin und Ihre Gehaltsvorstellungen an.

Dana Kissinger
06131 5831-223
 
inform GmbH
Im Eichsfeld 1
65428 Rüsselsheim

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Mess-, Steuer-, Regeltechnik (MSR) (sehr gut)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse

Kontakt:

inform GmbH
Im Eichsfeld 1
65428 Rüsselsheim am Main

Rückfragen:

Frau Dana Kissinger

E-Mail:

dana.kissinger@inform-gmbh.de 

Chiffre:

13404-20180710151716-S 

Weitere Stellenangebote von: inform GmbH

(Letzte Bearbeitung: 12.07.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.