Ingenieur/Ingenieurin für Elektrotechnik

  • Kurzbeschreibung Hardwareentwickler / Elektronikentwickler im Bereich Sensori
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 68167 Mannheim
  • Arbeitszeit Vollzeit

Stellenbeschreibung


Aufgaben:

- selbständige Entwicklung und Optimierung von elektronischen Schaltungen (analog/digital) von der Konzeptphase bis zur Markteinführung

- Erstellung von Embedded-Software

- Koordination von Entwicklungsprojekten mit anderen Abteilungen, Lieferanten und Kunden inkl. Kosten- und Terminverfolgung

- Serienbetreuung der Produkte

- Planung und Erstellung von Prüfaufbauten inklusive der Software sowie Durchführung und Betreuung von Messungen

Profil:

- Studium der Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Physik oder vergleichbare Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung

- Erfahrung in der Entwicklung von Sensoren sowie im Entwurf analoger und digitaler Schaltungen

- Kenntnisse im Bereich EMV und Messtechnik sowie im Bereich Fahrzeugelektronik, Bussysteme z.B. CAN Bus

- Know-how in der ISO/TS 16949 sind wünschenswert

- Erfahrung im Umgang mit Simulationssoftware wie SPICE, Matlab/Simulink, Magnetfeldsimulation

- Erfahrungen im Projektmanagement

- sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Erfordernisse

Bewerbung

Art:

per E-Mail

Kontakt:

engineering people GmbH
Hauptstraße 161
68259 Mannheim

Rückfragen:

Frau Lada Boras-Charamis

Telefon:

+49 621 178228714

E-Mail:

mannheim@ep-group.de 

Chiffre:

12727-MA97795863-S 

Weitere Stellenangebote von: engineering people GmbH

(Letzte Bearbeitung: 12.07.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.