Speditionskaufmann/Speditionskauffrau

  • Kurzbeschreibung ID 09-17-018 Sachbearbeiter (m/w) Importabwicklung
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 22335 Hamburg
  • Verdienst übertariflich
  • Arbeitszeit Vollzeit

Stellenbeschreibung

Sie kennen die beste Verpackung, das günstigste Verkehrsmittel und die kürzeste Strecke sowieso, kurz Sie sind Profi, wenn es um den Warentransport geht?
Für einen Logistikdienstleister im Hamburger Norden suchen wir einen Importsachbearbeiter.
Diese Position ist im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

Abwicklung des Containerimports
Dokumentenmanagement
Umfassende Kundenbetreuung
Schnittstelle zwischen Spediteuren und Kunden
Lieferantenmanagement
Überwachung der Liefertermine

Ihr Profil:

Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, gern im Bereich Spedition oder Groß- und Außenhandel
Erste Berufserfahrung
Gute MS Office-Kenntnisse, insbesondere Excel
Gute Englisch-Kenntnisse
Strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise
Teamfähigkeit

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Tabellenkalkulation Excel (MS Office) (hervorragend)
  • Zollvorschriften, Zollabwicklung (sehr gut)
  • Logistik (sehr gut)
  • Auftragsannahme, -bearbeitung (sehr gut)
  • Internationaler Speditionsverkehr (sehr gut)
  • Fremdsprachenkorrespondenz (sehr gut)
  • Textverarbeitung Word (MS Office) (sehr gut)
  • E-Mail-Programm Outlook (MS Office) (sehr gut)
  • Seefracht, Seehafenspedition (sehr gut)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

ARBEIT UND MEHR GmbH
Hudtwalckerstraße 11
22299 Hamburg

Rückfragen:

Frau Kerstin Greitzke

Telefon:

+49 40 460635161

E-Mail:

ku@aum-hh.de 

Chiffre:

12695-JP1188258-S 

(Letzte Bearbeitung: 30.07.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.