Kraftfahrzeugmechatroniker/Kraftfahrzeugmechatronikerin Schwerpunkt Nutzfahrzeugtechnik

  • Kurzbeschreibung Kfz-Mechatroniker (m/w)
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung keine Angabe
  • Einsatzort
  • Verdienst Ab E4
  • Arbeitszeit Vollzeit
  • Wochenarbeitszeit 40.0

Stellenbeschreibung

FINDEN SIE HIER IHREN JOB. BEI ZEITKRAFT.

Ihr Partner für HR Management
Zeitarbeit Arbeitsvermittlung Outsourcing Head Hunting Onsite Management

Wir eröffnen Ihnen neue berufliche Perspektiven durch eine Anstellung in der zeitkraft
Unternehmensgruppe. Auf Sie warten spannende Aufgaben mit vielen Einsatz- und
Entwicklungsmöglichkeiten. Wir sind zufrieden, wenn Sie es sind.

Unser aktuelles Angebot:

Kfz-Mechatroniker (m/w)

Ihre Aufgaben

- Achsvermessung
- Montieren von Achsen
- Kabelbäume und Bremsleitungen verlegen
- Montage der Bremsleitung an der Achse
- Arbeiten auf der Prüfstraße

Ihre Qualifikation

- Ausbildung zum Mechatroniker/Mechaniker/Schlosser von Vorteil
- Handwerkliches Geschick
- Deutsch in Wort und Schrift
- Körperliche Belastbarkeit
- Führerschein Klasse B und Pkw von Vorteil

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Personenkraftwagentechnik (sehr gut)
  • Kraftfahrzeugwartung, Kraftfahrzeugreparatur (sehr gut)

Bewerbung

Kontakt:

Günzburg - Zeitkraft Gesellschaft für Persona
Marktplatz 32
89312 Günzburg

Rückfragen:

Frau Christiane Günther

Telefon:

+49 8221 2740013

E-Mail:

christianeguenther@zeitkraft.de 

Chiffre:

12428-11329-413086-0-S 

(Letzte Bearbeitung: 13.08.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.