Lackierer/Lackiererin - Holz und Metall

  • Kurzbeschreibung Lackierer - Holz und Metall (m/w)
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 16909 Wittstock/Dosse
  • Verdienst 10-12 € Brutto/Stunde
  • Wochenarbeitszeit 40.0
  • Arbeitszeit - Zusatzinfo Früh- und Spätschicht möglich

Stellenbeschreibung

Für ein namhaftes Kundenunternehmen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen motivierten und engagierten Lackierer (m/w) zur sofortigen Einstellung.

Aufgaben:
- lackieren von Metallerzeugnissen
- Nachbearbeitung und Ausbesserungsarbeiten
- vorbereitende Tätigkeiten
- visuelle Qualitätskontrolle der Produkte

Voraussetzungen:
- abgeschlossene Ausbildung aus den Bereichen Lackierer, Maler und
Lackierer, Metalllackierer oder ersatzweise Berufserfahrung in den
genannten Bereichen
- körperliche Belastbarkeit und Teamfähigkeit
- Bereitschaft zur Schichtarbeit

Wir bieten:
- einen starken Arbeitgeber an Ihrer Seite
- einen unbefristeten Arbeitsvertrag
- Urlaubs- & Weihnachtsgeld
- interessante Einsätze bei namhaften Unternehmen
- attraktive Sozialleistungen
- Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
- persönliche Betreuung und Beratung durch Ihre Niederlassung
- Vertretung durch einen flächendeckenden Betriebsrat

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Untergrundbehandeln (gut)
  • Spritzlackieren (gut)
  • Lackieren (gut)
  • Korrosionsschutz (gut)

Führerschein:

Fahrerlaubnisklasse B (PKW/Kleinbusse, alt: 3) (zwingend erforderlich)

Bewerbung

Kontakt:

Randstad Deutschland
Magazinplatz 12
16928 Pritzwalk

Rückfragen:

Frau Ulrike Koczany

Telefon:

+49 3395 4002717

E-Mail:

ulrike.koczany@randstad.de 

Chiffre:

11857-717921755-S 

Weitere Stellenangebote von: Randstad Deutschland GmbH & Co KG

(Letzte Bearbeitung: 10.07.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.