Helfer/Helferin in der Farb- und Lacktechnik

  • Kurzbeschreibung Extra Geld durch Schichtzulagen
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin 22.07.2018
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort Hilden
  • Verdienst ab 10,50
  • Arbeitszeit Vollzeit
  • Wochenarbeitszeit 40.0

Stellenbeschreibung

Die Persodirekt unterstützt Sie mit jahrelanger Erfahrung, bei der Suche nach Ihrem neuen Job. Unser Ziel ist es, Sie langfristig in Arbeit zu bringen.

Produktionsbetrieb sucht tatkräftige Verstärkung

Ihre Aufgaben:
- chargieren: Farbpigmente abwiegen sowie im exaktem Mischungsverhältnis in die Anlagen füllen
- Maschinenbedienung
- Abfüllen der Erzeugnisse
- palettieren

Wir bieten:
- unbefristete Vollzeitstelle
- umfangreiche Einarbeitung
- Mo-Fr., 3-Schicht-System, wochenweise im Wechsel

So bewerben Sie sich auf diese Stelle:
- Nutzen Sie unser Bewerberportal unter www.persodirekt.de
- Nach Eingang Ihrer Bewerbung setzen wir uns umgehend mit Ihnen in Verbindung

Aufgrund der hohen Anzahl an Bewerbungen können wir leider nur Unterlagen mit frankiertem Rückumschlag zurücksenden können. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Erfordernisse

Bewerbung

Art:

über Internet

Erforderliche Unterlagen:

http://persodirekt.de

Kontakt:

Persodirekt GmbH & Co. KG
Magdeburger Str. 28
06112 Halle (Saale)

Rückfragen:

Team Wuppertal , Niederlassung Wuppertal

Telefon:

+49 345 23277990

E-Mail:

wuppertal@persodirekt.de 

Chiffre:

10000-1163831375-S 

Weitere Stellenangebote von: Persodirekt GmbH & Co. KG

(Letzte Bearbeitung: 12.07.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.