Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

  • Kurzbeschreibung GKiKP Kinder-Intensivpflege - Zertifiziertes Perinatalzentru
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 23562 Lübeck
  • Verdienst KR 9a TV-L
  • Arbeitszeit - Zusatzinfo Vollzeitbeschäftigung, zzt. 38,5 Stunden/Woche als auch eine Teilzeitbeschäftigung möglich.

Stellenbeschreibung

Die neonatologische und pädiatrische Intensivstation A.218 kann bis zu 12 Patienten/innen aller Altersstufen einschließlich Früh- und Neugeborene behandeln. Unser Team von ca. 40 Kinderkrankenschwestern und -pflegern mit spezieller intensivmedizinischer Ausbildung und Kinderärzten wird von Krankengymnasten, Beschäftigungstherapeuten, Laborantinnen und Stomaberatern unterstützt.

Auf der neonatologischen Intensivstation A.020 werden die Früh- und Neugeborenen betreut, die im Perinatalzentrum des Universitätsklinikums geboren werden. Durch die unmittelbare Nähe von Kreißsaal, Operationssal und Neugeborenen-Intensivstation ist eine optimale und schonende Versorgung auch sehr kleiner Frühgeborener jederzeit gewährleistet Wir haben 12 Intensivplätze für Neonaten und kranke Neugeborene. Den Eltern bieten wir zwei Eltern-Kind-Einheiten an.

Kommen Sie in unser Team und unterstützen Sie uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt auf einer der oben genannten Stationen. Berufserfahrene, Wiedereinsteiger/innen als auch Berufseinsteiger/innen heißen wir bei uns gleichermaßen willkommen.

Das erwartet Sie:
Sie führen die Intensivpflege sowie therapeutische und diagnostische Maßnahmen durch.
Intensivpflichtige Kinder aller Altersgruppen und Jugendliche mit unterschiedlichsten Krankheitsbildern werden durch Sie versorgt.
Sie übernehmen die prä- und postoperative Betreuung.
Verantwortlich sind Sie für die Weiterversorgung und Pflege von Früh- und Neugeborenen, hierbei wenden Sie die Prinzipien der entwicklungsfördernden Pflege an.
Das Infant-Handling wenden Sie sicher an.
Verständnisvoll und emphatisch begleiten und betreuen Sie Eltern und weitere Angehörige.
Die Patienten versorgen Sie im Sinne von Primary Nursing.
Wir freuen uns zudem über Ihre aktive Unterstützung und Mitgestaltung pflegerischer und organisatorischer Prozesse.

Das bringen Sie mit:
Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in bzw. Kinderkrankenschwester/-pfleger oder einen Bachelorabschluss im Bereich der Pflege. Idealerweise haben Sie eine Kinderintensivfachweiterbildung absolviert oder bringen die Bereitschaft mit, diese zu erwerben. Wünschenswert wäre eine Weiterbildung im IMC-Bereich und Erfahrung im Bereich invasive und nicht invasive Beatmung oder Kinderintensivmedizin.
Ihre Arbeitsweise ist geprägt durch Sensibilität, Selbstständigkeit, Organisationsfähigkeit und einer kooperativen Zusammenarbeit mit Ihren Kolleginnen und Kollegen. Dank Ihrer Flexibilität und Bereitschaft erfolgt Ihr Einsatz im 3-Schicht-System; Ihre Kolleginnen und Kollegen unterstützen Sie zudem durch die Teilnahme am Rufdienst.

Das bieten wir Ihnen – mit dieser Stelle:
Eingruppierung bis in die Entgeltgruppe Kr 9a TV-L (mit Fachweiterbildung), bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen.
Es sind flexible Arbeitszeitmodelle wie zum Beispiel eine Vollzeitbeschäftigung, zzt. 38,5 Stunden/Woche als auch eine Teilzeitbeschäftigung möglich.

Bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterstützen wir Sie und auch an Ihre Zukunft ist gedacht - Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können von einer Vielzahl an Angeboten profitieren: Genaueres s. Homepage

Das UKSH und seine Töchter folgen den Grundsätzen der Chancengleichheit, wir schätzen Vielfalt. Darum begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von allen Mitgliedern der Gesellschaft. Kontinuierlich arbeiten wir an der Gleichstellung von Frauen und Männern.

Auf ein Gespräch mit Ihnen über fachliche Details freut sich die Pflegemanagerin Frau Jana Michel (Tel.: 0451 50013530; E-Mail: jana.michel@uksh.de). Bei Fragen zur Bewerbung oder unserem Bewerbungsprozess wenden Sie sich gern an Bea Roßteutscher (Tel.: 0451 500-11195).
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen unter Angabe unserer Ausschreibungsnummer 20180073.213.CL.
Um sich zu bewerben, geben Sie folgende URL in Ihren Browser ein oder klicken Sie hier: www.uksh.de/Bewerbung.html?nr=20180073

Erfordernisse

Bewerbung

Art:

über Internet

Erforderliche Unterlagen:

Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Universitätsklinikum Schleswig-Holstein Campus Lübeck
Ratzeburger Allee 160
23562 Lübeck

Rückfragen:

Frau Bea Roßteutscher

Telefon:

+49 451 50011195

E-Mail:

karriere@uksh.de 

Chiffre:

10000-1163828324-S 

(Letzte Bearbeitung: 22.08.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.