Fertigungsmechaniker/Fertigungsmechanikerin

  • Kurzbeschreibung Fertigungsmechaniker (m/w)
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin 29.07.2018
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort Alzenau in Unterfranken
  • Arbeitszeit Vollzeit

Stellenbeschreibung

Wir sind ein Spezialist in der Vermittlung qualifizierter Fachkräfte mit Schwerpunkt im Rhein-Main-Gebiet. Zu unseren Stärken zählen vor allem Professionalität, Flexibilität und Effizienz, die von vielen namhaften Kunden geschätzt werden. Bei uns befinden Sie sich sowohl als Unternehmer als auch als Arbeitnehmer in guten Händen.

Unser Kunde, ein mittelständiges Unternehmen mit Sitz in Alzenau, ist im Bereich der Konstruktion und Fertigung von Kupfer und Edelstahl tätig.
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie als

Fertigungsmechaniker (m/w)

Ihre Aufgabe:
• Vorbereiten der Werkstücke zum Löten
• Feinmechanische Montagetätigkeiten
• Unterstützung bei Wärmebehandlungsprozessen
• Qualitätssicherung
• Ggf. WIG- und/- oder Laserschweißen

Ihr Profil:
• Abgeschlossene Ausbildung in einem metallverarbeitenden Beruf
• WIG- und Laserschweißkenntnisse sind wünschenswert aber nicht zwingend erforderlich
• Handwerkliches Geschick
• Kenntnisse im Lesen von Zeichnungen
• Zuverlässige und eigenständige Arbeitsweise
• Teamfähigkeit
• Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Erfordernisse

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

REINMÜLLER GmbH
Kaiserhofstr. 10
60313 Frankfurt am Main

Rückfragen:

Frau Sarah Breil

Telefon:

+49 69 92039410

E-Mail:

bewerbung@reinmueller.com 

Chiffre:

10000-1163827722-S 

Weitere Stellenangebote von: REINMÜLLER GmbH

(Letzte Bearbeitung: 12.07.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.