Geprüfter Konstrukteur/Geprüfte Konstrukteurin Fachrichtung Maschinen- und Anlagentechnik

  • Kurzbeschreibung Konstrukteur (m/w)
  • Eintrittstermin 31.07.2018
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort Rodgau
  • Arbeitszeit Vollzeit

Stellenbeschreibung

Für unseren Kunden, einem innovativen Systemanbieter im Bereich Sondermaschienenbau, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Konstrukteur (m/w).

Ihre Aufgaben:
>Sie konstruieren Teileinheiten einer Lackieranlagen aus bereits bestehenden Komponenten und Neuteilen in 3D
>Sie spezialisieren sich mittelfristig auf die Aufgabenfelder Pneumatik, Dosiertechnik und Robotik
>Sie treiben die Entwicklungsprojekte voran und sorgen hierbei für Verbesserungen
>Sie stimmen sich mit der Projektleitung ab und priorisieren diverse Arbeitspakete

Ihr Qualifikationsprofil:
>Sie verfügen über ein abgeschlossenes technisches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung
>Sie können eine mehrjährige Berufserfahrung im Sondermaschinenbau vorweisen
>Sie besitzen sichere SolidWorks Kenntnisse

Bewerben Sie sich noch heute, indem Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden an:

pk@rps-engineering
Referenznummer 417

Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung:

RPS Engineering GmbH
Paula Kowalski
+49 721 66 3 77 657
pk@rps-engineering.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Erfordernisse

Bewerbung

Art:

per E-Mail

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

RPS Engineering GmbH
Greschbachstr. 3
76229 Karlsruhe, Baden

Rückfragen:

Frau Paula Kowalski

Telefon:

+49 721 66377657

E-Mail:

pk@rps-engineering.de 

Chiffre:

10000-1163826611-S 

Weitere Stellenangebote von: RPS Engineering GmbH

(Letzte Bearbeitung: 12.07.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.