Hotelfachmann/Hotelfachfrau

  • Kurzbeschreibung Hotelfachkraft in VZ/TZ für Support uns. Hotelsoftware m/w
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung keine Angabe
  • Einsatzort
  • Verdienst 1.700.- und 2.200.- Brutto abhängig von Fähigkeiten und Qualifikation
  • Arbeitszeit - Zusatzinfo Geschäftszeiten unseres Support-Centers von Montag bis Freitag von 07:00 – 17:00 Uhr. Arbeitseinsatz erfolgt in Absprache mit Arbeitgeber.

Stellenbeschreibung

semper Hotelsoftware ist ein Dienstleistungs- und Softwareunternehmen für die Hotellerie.
Seit 2001 ist semper mit seinen SW-Produkten auf dem Markt und betreut Hotels in Deutschland und Österreich.

Gesucht:
Hotelfachkraft in Vollzeit/Teilzeit/Aushilfe für Support zu, betriebseigener, Hotelsoftware "HoRes".

Arbeitsstelle / Arbeitsort:
Homeoffice (Deutschlandweit, Europaweit, Weltweit)

Arbeitszeiten:
Die Geschäftszeiten unseres Support-Centers sind Montag bis Freitag von 07:00 – 17:00.
Das Unternehmen bietet seinen Kunden auch einen Bereitschaftsdienst außerhalb der Geschäftszeiten. Für den Bereitschaftsdienst gelten folgende Regelungen:
- Der Bereitschaftsdienst ist freiwillig und mit zusätzlicher Vergütung
- Neue Mitarbeiter können sich frühestens nach 3 Monaten für den Dienst anbieten

Gehalt / Verdienst:
je nach Berufserfahrung/Eignung zwischen 1.700.- und 2.200.- Brutto.
(Bei Teilzeit anteilmäßig je nach mtl. Gesamtstunden)

Voraussetzungen / Kenntnisse:
Perfekte Deutschkenntnisse mit einer guten Aussprache (Muttersprache oder annähernd)
Die Hotelfachkraft sollte die Rezeptionstätigkeiten (Reservierung/Checkin/Checkout) bereits ausführlich beherrschen und über gute EDV-Kenntnisse verfügen. Erfahrungen mit einer Hotelsoftware wäre wünschenswert.
Ein ruhiger Raum mit geringer Geräuschkulisse (Büro) sowie Telefon und Internetverbindung sind erforderlich. Telefon/Internetkosten werden von semper getragen.
Da es sich um einen Homeoffice-Stelle handelt ist eine gewisse Eigendisziplin erforderlich.

Tätigkeiten / Tätigkeitsbereich:
- Supportdienst, welcher telefonischer und vor allem per Fernwartung, zu unseren SW-Produkten
(in erster Linie zur Hotelsoftware HoRes) erfolgt.
- Fehleranalysen und Softwarerests zu unseren SW-Produkten
- Erstellung und Aktualisierung der Dokumentation zu unseren Produkten/Leistungen

Einarbeitung:
Der Mitarbeiter wird bereits nach 2-3 Tagen gezielt im Support schrittweise eingebunden. Aufgaben/Supportfälle werden entsprechend des Fortschritts bei der Einarbeitung, zunächst unter Aufsicht, zugeteilt.

Kontaktdaten: Hr. Maccioni, cmaccioni@semper-edv.de, 09172-684756, 0157-88487520

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Hotel (hervorragend)
  • Reklamationsbearbeitung (sehr gut)
  • Auftragsannahme, -bearbeitung (gut)
  • Systembetreuung, Systemadministration, Systemverwaltung (gut)
  • Reservierung (Hotel- und Gaststättengewerbe) (sehr gut)
  • Hotelmanagement (gut)
  • Kundenberatung, -betreuung (gut)
  • Anwenderberatung, Anwender-Support (IT) (gut)
  • Hotelempfang (hervorragend)

Bewerbung

Art:

per E-Mail

Erforderliche Unterlagen:

Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

semper Hotelsoftware Costantino Maccioni
Gewerbestr. 9
91166 Georgensgmünd

Rückfragen:

Herr Costantino Maccioni

Telefon:

+49 9172 684756

E-Mail:

cmaccioni@semper-edv.de 

Chiffre:

10000-1163770808-S 

Weitere Stellenangebote von: semper Hotelsoftware Costantino Maccioni

(Letzte Bearbeitung: 09.08.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.