Maler und Lackierer/Malerin und Lackiererin Fachrichtung Gestaltung und Instandhaltung

  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung keine Angabe
  • Einsatzort 72534 Hayingen
  • Verdienst EG nach Qualifizierung/Vereinbarung
  • Arbeitszeit - Zusatzinfo 40 Wochenstunden (Mo-Fr ca. 7:30-17:00)

Stellenbeschreibung

Wir bieten unbefristete Arbeitsplätze in Vollzeit (Teilzeit auch möglich):

Maler (m/w)

AUFGABEN:
- Maler- und Putzarbeiten
- Vorarbeiten Estrich
- Wandbearbeitung, Tapezierarbeiten

ANFORDERUNGEN:
- Abgeschlossene Berufsausbildung
- Kundenfreundlich
- Sauberes und genaues Arbeiten
- Führerschein

Wir bieten eine unbefristete Vollzeitstelle. Gern können sich auch Personen aus anderen Bundesländern bewerben. Wir unterstützen Sie bei der Zimmer- / Wohnungssuche.

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Estrichlegen (gut)
  • Kundenberatung, -betreuung (gut)
  • Innenanstrich (gut)
  • Außenanstrich, Fassadenanstrich (gut)
  • Verputzen (gut)
  • Tapezieren (gut)

Führerschein:

Fahrerlaubnisklasse B (PKW/Kleinbusse, alt: 3) (zwingend erforderlich)

Bewerbung

Kontakt:

STIEHLE Küche-Bad-Naturenergie Fritz Stiehle
Ortsstr. 16
72534 Hayingen

Rückfragen:

Frau Stiehle

Telefon:

+49 7386 97890

E-Mail:

susanne.stiehle@stiehle.net 

Chiffre:

10000-1163389329-S 

Weitere Stellenangebote von: STIEHLE Küche-Bad-Naturenergie Fritz Stiehle

(Letzte Bearbeitung: 10.08.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.