Berufskraftfahrer/Berufskraftfahrerin

  • Kurzbeschreibung Kraftfahrer im Güter- und Nahverkehr
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 98673 Auengrund
  • Verdienst nach Vereinbarung
  • Arbeitszeit Vollzeit
  • Wochenarbeitszeit 40.0

Stellenbeschreibung

Unser Unternehmen in Auengrund sucht ab sofort und unbefristet einen

Berufskraftfahrer/in im Güternah- und Fernverkehr

innerhalb von Deutschland.

Folgende Anforderungen werden an Sie gestellt:

- Berufserfahrung
- Organisationsfähigkeit
- Belastbarkeit
- Selbständiges Arbeiten
- Kommunikationsfähigkeit
- Flexibilität

Sollte dieses Angebot Ihr Interesse geweckt haben, dann erreichen Sie uns unter der Telefonnummer: 03686 / 67540.

Ernst Wirsing Transportunternehmen
Lindenstraße 4
98673 Auengrund

E-Mail: transporte.wirsing@t-online.de

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Güterverkehr (gut)
  • Fahrzeugführung (gut)

Führerschein:

Fahrerlaubnisklasse C1 (Leichte LKW, alt: 3) (zwingend erforderlich)

Fahrerlaubnisklasse CE (Schwere LKW mit Anhänger, alt: 2) (zwingend erforderlich)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Ernst Wirsing Fuhrunternehmen
Lindenstr. 4
98673 Auengrund

Rückfragen:

Herr Wirsing

Telefon:

+49 36878 67540

Chiffre:

10000-1163277258-S 

Weitere Stellenangebote von: Ernst Wirsing Fuhrunternehmen

(Letzte Bearbeitung: 13.07.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.