Rohrleitungsbauer/Rohrleitungsbauerin

  • Kurzbeschreibung Rohrleitungsbauer / Anlagenmechaniker (m/w)
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 76534 Baden-Baden
  • Arbeitszeit Vollzeit
  • Wochenarbeitszeit 40.0

Stellenbeschreibung

Wir sind ein gut eingeführtes mittelständisches Spezialtiefbauunternehmen mit Sitz im schönen Rebland bei Baden-Baden. Unser Betrieb ist in die Bereiche Bohrungen/Brunnenbau, Grundbau und Rohrleitungsbau gegliedert. Ein moderner Geräte- und Fuhrpark sowie hochqualifizierte Mitarbeiter helfen uns, die vielseitigen Aufgaben solide und termingerecht zu erfüllen. Unsere Auftraggeber schätzen dies seit vielen Jahrzehnten.

Zur Verstärkung unsere Abteilung Rohrleitungsbau suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Rohrleitungsbauer/Anlagenmechaniker (m/w)

Gerne erwarten wir Ihre Bewerbung, welche Sie vorzugsweise per Mail an uns senden möchten.

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Baugruben, Gräben herstellen (sehr gut)
  • Hebezeuge bedienen (sehr gut)
  • Rohrleitungen, Armaturen (gut)
  • Grundwasser absenken (sehr gut)
  • Pumpenanlagen (gut)
  • Rohrschlosserarbeiten (sehr gut)
  • Rohrleitungsbau (sehr gut)

Führerschein:

Fahrerlaubnisklasse B (PKW/Kleinbusse, alt: 3) (zwingend erforderlich)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Adolf Keller Spezialtiefbau GmbH
Dr.-Rudolf-Eberle-Str. 11
76534 Baden-Baden

Rückfragen:

Herr Stefan Harter

E-Mail:

stefan.harter@keller-spezialtiefbau.de 

Chiffre:

10000-1162384862-S 

Weitere Stellenangebote von: Adolf Keller Spezialtiefbau GmbH

(Letzte Bearbeitung: 18.06.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.